WDR Westdeutscher Rundfunk

Detlev Buck ist Berlinale-Reporter für ARD-Morgenmagazin - täglich live
Das Erste, 12. bis 16. Februar 2001, 5.30 bis 9.00 Uhr

    Köln (ots) - "Ich freue mich schon ein bisschen, morgens früh aufzustehen", sagt Detlev Buck, der in der kommenden Woche täglich live für das Frühstücksfernsehen im Ersten direkt von der Berlinale berichtet. Buck präsentiert exklusiv für das ARD-Morgenmagazin die besten Filme, die größten Regisseure und viele bekannte Schauspieler der Berlinale. Täglich um 7.35 und 8.35 Uhr im Ersten. Die Gäste im einzelnen sind:          12. Februar:     Katharina Thalbach, die im letzten Jahr für das ARD-Morgenmorgenmagazin von der Berlinale berichtet, Nina Hoss und Bela B. von den Ärzten.          13. Februar:     Oliver Kalkofe, Meret Becker und Heike Makatsch          14. Februar:     die Schauspieler Jörg Schüttauf, Julia Jäger, Peter Lohmeyer und     Regisseur Fatih Akin          15. Februar:     Produzentin Regina Ziegler und Kabarettistin Desiree Nick          16. Februar     Dieter Kosslick, zukünftiger Berlinale-Chef, und Anke Engelke          WDR-Bild: www.ard-foto.de          Inka Schneider und Sven Kuntze moderieren in der kommenden Woche im Kölner Moma-Studio.     

ots Originaltext: WDR
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Fragen an Annette Metzinger,
WDR-Pressestelle,
Tel. 0221-220-2770

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: