WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Mittwoch, 14. Februar 2001, 22.30 -22.55 Uhr
WDR - Kulturszene extra
Berlinale 2001 mit Michaela Haas

Köln (ots) - Die Kulturszene berichtet auch in diesem Jahr von der Berlinale in einer extra-Sendung. Wir informieren über das Wettbewerbs-Programm: Die spannendsten Filme, die interessantesten Regisseure und die tollsten Schauspieler. Außerdem schauen wir zurück auf die Filme von Kirk Douglas, der in diesem Jahr den Ehren-Bären erhält und auf die rekonstruierten Filmfassungen von Fritz Langs "Metropolis" und Stanley Kubricks "2001-Odyssee im Weltall". Und wir blicken auf das Filmland NRW bei der Berlinale, die Produktionen aus unserer Region, vor allem der Filmstiftung NRW, deren momentaner Chef Dieter Kosslick bald der neue Berlinale-Macher ist. Aber es werden auch Produktionen vorgestellt, die vom Filmbüro NRW und dem WDR produziert wurden. Wir stellen das Filmland Vietnam vor, dem eine Sonderreihe im Jungen Forum gewidmet ist. Die Filme bieten auf beeindruckende Weise Innenansichten der vietnamesischen Gegenwart und Geschichte, geprägt von den Auswirkungen des schrecklichen Krieges. Natürlich fangen wir auch den Glanz und Glamour der zweiten Berlinale am Potsdamer Platz ein und berichten über Stars und Sternchen: Sean Connery, Juliette Binoche, Anthony Hopkins, Julianne Moore, Kate Winslett, Johnny Depp u.a. werden erwartet. Redaktion: Regina Rohde ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen Barbara Brückner, WDR-Pressestelle Tel. 0221 / 220 4607 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: