WDR Westdeutscher Rundfunk

"Shaun das Schaf": Bereits der zweite Emmy für WDR-Koproduktion

Köln/New York, 23. November 2010 (ots) - "Shaun das Schaf" ist bereits zum zweiten Mal mit dem international wichtigsten Fernsehpreis ausgezeichnet worden. Bei den International Emmy Awards, die vergangene Nacht in New York verliehen wurden, machte die deutsch-englische Koproduktion nach 2008 erneut das Rennen in der Kategorie "Children & Young People". Produziert wird die Serie von Aardman Animations ("Wallace & Gromit" u.a.) in England. Koproduzenten sind der WDR und die BBC. Dazu WDR-Intendantin Monika Piel: "Wir freuen uns sehr, dass die Serie erneut mit dem wichtigsten Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Die warmherzigen Geschichten begeistern nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene. Shaun führt seine Umgebung immer wieder mit pfiffigem Humor hinters Licht. Aber wichtig für den Erfolg ist auch, dass es immer für alle gut ausgeht." Das gewitzte Schaf Shaun ist unter anderem aus der "Sendung mit der Maus" bekannt, wo es regelmäßig zu sehen ist (Das Erste / KI.KA, jeweils sonntags, 11.30 Uhr). Derzeit zeigt auch der KI.KA täglich um 18.00 Uhr "Shaun das Schaf". Seinen ersten Auftritt hatte Shaun 1995 in "A Close Shave", einem Abenteuer der mit dem Oscar prämierten Antihelden "Wallace & Gromit". Seit Frühjahr 2007 ist das Schaf mit der aufwändig im Stopp-Motion-Verfahren hergestellten Serie in Deutschland zu sehen. Die je rund siebenminütigen Episoden mit liebevoll animierten Tieren aus der Kreativschmiede Aardman Animations begeistern kleine und große Zuschauer. Mittlerweile hat das kleine Schaf eine riesige Fangemeinde. Mit über eine Million verkauften DVDs schaffte es "Shaun das Schaf" bereits mehrfach in die deutsche DVD-Top-Ten. Jüngst hat die Popgruppe "Culcha Candela" eine eigene Version des Titelsongs veröffentlicht.

WDR-Redaktion "Shaun das Schaf": Brigitta Mühlenbeck. Bildmaterial im Internet unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

WDR Pressestelle, Barbara Feiereis, Tel. 0221 - 220-2705,
E-Mail: barbara.feiereis@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: