WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, Sonntag, 20.08.2000, 23.15 bis 0.15 Uhr
"ZIMMER FREI!

Köln (ots) - "ICH BIN KEIN ROSA KNALLBONBON" Tina Ruland bei "Zimmer frei!" Als Friseusen-Dummchen "Uschi" gelang ihr 1991 an der Seite von Til Schweiger im Kino-Erfolg "Manta-Manta" der Durchbruch: Tina Ruland (33). Die sprachreduzierte, eher körperbetonte Rolle im rosa Stretchkleid war aber Fluch zugleich für die Schauspielerin. Denn gegen das Image der "sexy Blondine" musste Tina Ruland lange anspielen, zumal sie sich 1988 als Zwanzigjährige im "Playboy" hatte ablichten lassen. Der veröffentlichte sieben Jahre später - trotz Protest der Schauspielerin - die Bildstrecke erneut. "Heute würde ich mich nie mehr ausziehen", sagte sie unlängst in einem Interview, "für die Fotos habe ich lange gebüßt. Ich bin kein rosa Knallbonbon!" Den Fernsehzuschauern hat Tina Ruland dies schon längst mit Erfolg bewiesen, sei es in der ARD-Serie "Nicht von schlechten Eltern" oder zuletzt im ARD-Zweiteiler "Ein Mann steht auf", in dem sie eine Polizistin spielte. Am Sonntag (20.8.2000, 23.15 Uhr, WDR Fernsehen) stellt sich die Schauspielerin bei Christine Westermann und Götz Alsmann vor. Ist für Tina Ruland ein "Zimmer frei" ? Wiederholung vom 5.12.99 Redaktion: Hans-Georg Kellner, Anke Hirschel ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: WDR-Pressestelle, Veronika Nowak Tel. 0221/220-8475 Fotos über www.ard-foto.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: