WDR Westdeutscher Rundfunk

3sat, Sonntag, 20. August 2000, 10.20 bis 11.20 Uhr
"Ein wenig mit der Bundesregierung anlegen ... "
Ein Gespräch mit Gert von Paczensky und Gästen
Mit Michael Schmid-Ospach

Köln (ots) - Gert von Paczensky ist ein Urgestein des deutschen Journalismus und gilt unter Kollegen bereits zu Lebzeiten als Legende. In den frühen 60er Jahren hat er das Genre des politischen Fernsehmagazins mit aus der Taufe gehoben. Mit seinem kritischen, ironischen Blick hat er dabei regelmäßig den Zorn der politischen Entscheidungsträger auf sich gezogen. Später machte sich der einstige "Panorama"-Chef als Sachbuchautor, Biograph, Talkshow-Gastgeber und Gourmet einen Namen. Am 21. August feiert er seinen 75. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeichnet Michael Schmid-Ospach (WDR-Programmbereichsleiter Kultur und Wissenschaft) zusammen mit "Pacz" und Gästen die Stationen seiner journalistischen Laufbahn nach, die auch ein bedeutendes Stück Zeitgeschichte im bundesrepublikanischen Alltag der Nachkriegszeit darstellt. Redaktion Jutta Hammann ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen Barbara Brückner, WDR-Pressestelle Tel. 0221 / 220 4607 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: