WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen, daheim&unterwegs, 16.10 bis 18.00 Uhr aktualisierte Themenvorschau 31. Mai bis 4. Juni 2010

Köln (ots) - Daheim&unterwegs wird sich in der 22. KW voraussichtlich mit folgenden Themen befassen:

Montag, 31.05.2010 16.10 bis 16.55

   -       Weltnichtrauchertag - Studiogast: Peter Isakeit, 
           Initiative "Rauchfrei - aber richtig" 

Wie steht es um den Nichtraucherschutz? In Kneipen und Restaurants darf nur noch unter gewissen Voraussetzungen geraucht werden. Fühlen sich die Raucher bevormundet? Fühlen sich die Nichtraucher zu wenig geschützt? Wir wollen von unserem Gast wissen, warum er sich so intensiv für ein "rauchfreies Köln" einsetzt und was er schon erlebt hat. Von unseren Zuschauern möchten wir wissen, wie sie die Umsetzung des Nichtraucherschutzgesetzes in NRW erleben und empfinden.

   -       Mein daheim - Studiogast: Peter Nettersheim, Holz-Experte 

Der Countdown läuft: Noch elf Tage, dann beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Um in Spiellaune zu kommen, bauen wir ein Torwandspiel im Mini-Format: Mit einer beweglichen Figur kann man auf die Torwand schießen. Das Spiel eignet sich für bis zu vier Personen. Peter Nettersheim zeigt, wie man das Spiel, bestehend aus Spielfeld, Torwandbereich und einer Anzeigetafel, ganz einfach selbst bauen kann.

17.05 bis 18.00 Uhr

   -       fit & gesund: Alles über Erdbeeren - Studiogast: Hildegard
           van den Bogaard, Ernährungsberaterin 

Die Erdbeere spannt uns wegen des kalten Frühlings in diesem Jahr auf die Folter, statt im Mai kommt sie diesmal erst Anfang Juni auf den Teller. Die Erdbeere genießt einen guten Ruf als Vitaminspender und Muntermacher. Zu recht! Wir erklären, warum heimische Erdbeeren gesünder sind als aus dem Süden eingeflogene und stellen einen gesunden Nachtisch her: ein Erdbeer-Tiramisu aus heimischen Erdbeeren, Pumpernickel und Basilikum.

Dienstag, 01.06.2010 16.10 bis 16.55

   -       Mein daheim/Kochschule: Steakvarianten mit kunterbuntem 
           Grillgemüse Studiogast: Mario Kalweit, Spitzenkoch 

Über ein perfektes Steak freut sich jeder Fleischfreund, gerade jetzt in der Grillsaison. In Marios Kochschule lernen wir zwei typische Varianten kennen und kochen: Das beliebte magere Hüftsteak und das durchwachsenere und teurere Entrecote aus der Hochrippe. Mario verrät, wo die Unterschiede liegen und gibt Tipps zur Zubereitung. Und was passt am besten zu so einem tollen Stück Fleisch? Kunterbuntes Sommergemüse, natürlich mit dem gewissen Pfiff, es kommt nämlich aus der Grillpfanne. So bekommt es die typischen Streifen und sieht einfach toll aus.

   17.05 bis 18.00 Uhr
   -       fit & gesund
   -       Wir in Deutschland 

Mittwoch,02.06.2010 16.10 bis 16.55 Uhr

   -       Mein daheim: Spargel-Brot-Lasagne - Studiogast: Bernd 
           Armbrust, Bäckermeister 

Spargelfans haben den Spargel in den ersten Wochen der Saison schon in allen möglichen Varianten genossen, jetzt ist Abwechslung gefragt. Unser Brotkünstler Bernd Armbrust inszeniert ein furioses Spargelfinale mit Bärlauchpesto, Haselnüssen, überbackenem Spargel und - natürlich - mit Brot.

   -       Service: Mietwagenfallen - Studiogast: Kay P. Rodegra, 
           Rechtsanwalt 

Urlaubszeit ist Mietwagenzeit! Und beim Mieten eines Autos muss man aufpassen wie ein Luchs. War der Kratzer schon am Kotflügel oder nicht? Wer nicht auf einem genauen Übergabeprotokoll besteht, handelt sich unter Umständen teuren Ärger ein. Ein böses Erwachen kann auch erleben, wer vergisst, den Wagen vollgetankt zurückzugeben: die Firma kassiert womöglich Phantasiepreise für den Sprit. Und auch, wer den Wagen fahren wird, will gut überlegt und gut versichert sein!

   17.05 bis 18.00 Uhr
   -       fit & gesund
   -       Wir in Deutschland 

keine Sendung am Donnerstag, 03.06.2010

Freitag, 04.06.2010 16.10 bis 16.55 Uhr

   -       Reise+Freizeit: Wien für Geniesser - Studiogast: Antje 
           Zimmermann, Reisejournalistin 

Wir stellen Wien dieses Mal vor allem von seiner genussvollen Seite vor. Schließlich verstehen es die Wiener zu leben und zu genießen. Dafür sprechen die rund 800 Kaffeehäuser der Stadt. Mit Tradition und Wiener Schmäh werden dort vielfältige Kaffeespezialitäten präsentiert. Flüssige Gaumenfreuden gibt es auch in einem der Wiener Heurigen, den typischen Weinlokalen der Stadt. Dort kann man zum Beispiel Wiener Weißwein genießen - einen Wein, der innerhalb der Stadtgrenzen angebaut wird. Der Naschmarkt in Wien ist ebenfalls ein Eldorado für Genießer. Dort werden Spezialitäten aus aller Welt verkauft, und die zahlreichen Stände und Restaurants laden zum Probieren ein. Von der persischen Rauchmandel bis hin zum Edelessig - hier bleiben keine Wünsche offen.

   -       Mein daheim: Malteserwelpen 

Jeden Freitag stellen wir die Tierbabys unserer Zuschauer vor. Die weißen, kurznasigen Malteser gehören zu den umstrittensten Hunden. Für die einen sind sie verwöhnte Schoßhündchen und das Ergebnis einer Qualzucht, für die anderen sind sie die perfekten Begleithunde, die mit ihrem Besitzern durch dick und dünn gehen. Man sagt, dass sie so anhänglich sind, dass sie ihrem Herrchen überallhin folgen, auch auf die Toilette. Die Malteser sind Nachfahren von Hafenhunden, die früher als Mäuse- und Rattenvertilger gehalten wurden. Ingeborg Pawlowski und ihre Tochter Bianca Scholz aus Schermbeck sind regelmäßige "daheim & unterwegs"- Zuschauerinnen und Halterinnen von Malteserhunden. Sie werden heute 3 Welpen und 3 ausgewachsene Malteser im Studio präsentieren.

   17.05 bis 18.00 Uhr
   -       fit+gesund
   -       Wir in Deutschland 

Moderation: Karin Niemeyer und René le Riche (Fotoangebot unter www.ard-foto.de)

Pressekontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Elke Kleine-Vehn
daheim&unterwegs
Telefon: 0211 8900 949
elke.kleine-vehn@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: