WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Pressemitteilung: Live-Übertragungen von Bundestagsdebatten über Mittelwelle, im Internet und im Digitalradio

Köln, 18.01.2010 (ots) - Der WDR-Hörfunk überträgt diese Woche folgende Bundestagsdebatten live über die Mittelwellen-Sender Bonn (774 kHz) und Langenberg (720 kHz), im Internet (www.wdr.de/radio/home/webradio) und im Digitalradio (WDR-Event). Dienstag, 19.01.2010 10.00 Einbringung des Bundeshaushaltsplans für das Haushalts- jahr 2010 (ca. 60 Min.) - Allgemeine Finanzdebatte (ca. 90 Min.) - Finanzdebatte für den Einzelplan Bildung und Forschung (ca. 90 Min.) ca. 15.00 Ende der Übertragung Nach Debattenende wird bis zur halben oder vollen Stunde mit Musik aufgefüllt. Mittwoch, 20.01.2010 09.00 Fortsetzung der Debatte zum Haushaltsgesetz 2010 mit den Einzelplänen für - Bundeskanzleramt (ca. 3,5 Stunden) - Auswärtiges Amt (ca. 2 Stunden) - Verteidigung (ca. 1,5 Stunden) ca. 17.00 Ende der Übertragung Donnerstag, 21.01.2010 09.00 Fortsetzung der Debatte zum Haushaltsgesetz 2010 mit den Einzelplänen für - Arbeit und Soziales (ca. 90 Min.) - Wirtschaft und Technologie (ca. 90 Min.) - Familie, Senioren, Frauen und Jugend (ca. 90 Min.) - Umwelt (ca. 90 Min.) - Gesundheit (ca. 90 Min.) ca. 18.00 Ende der Übertragung Freitag, 22.01.2010 09.00 Fortsetzung der Debatte zum Haushaltsgesetz 2010 mit dem Einzelplan für - Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (ca. 90 Min.) - Schlussrunde Haushaltsgesetz 2010 (ca. 120 Min.) ca. 13.00 Ende der Übertragung Die Übertragungen sind Übernahmen vom RBB. Pressekontakt: Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Uwe-Jens Lindner WDR-Pressestelle Telefon 0221 220 8475 uwe-jens.lindner@wdr.de Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: www.presse.WDR.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: