WDR Westdeutscher Rundfunk

Mann an Bord
Neue Kabarett- und Comedyshow mit Tobias Mann im WDR Fernsehen

Köln (ots) - Tobias Mann, der mehrfach preisgekrönte Kabarettist, bekommt ab Anfang Januar eine eigene Show im WDR Fernsehen. Auf einem Rheindampfer präsentiert er sich - völlig losgelöst von sämtlichen Hafenmauern - als Kalauer-Kapitän, Satire-Steward und Kellner mit loser Zunge in Personalunion. Mit an Bord sind in jeder der sieben Folgen wechselnde, scharfzüngige Talente aus Kabarett und Comedy sowie jeweils ein gestandener, mit allen Rheinwassern gewaschener Bühnen-Kollege. Als Ehrengast begrüßt Tobias Mann in der ersten Sendung seinen Kollegen Jürgen Becker. Die 45-minütige Kabarett- und Comedyshow "Mann an Bord" ist ab 2. Januar 2010 um 22.45 Uhr im WDR Fernsehen zu sehen. Schon der Anblick eines Rheindampfers kann bei traumatisierten Zeitgenossen gespenstische Bilder auslösen: Kaffeefahrten oder Weinreisen mit und ohne Rheumadeckenverkauf, Liedgut zum Mitschunkeln und Tanzmusik zum Davonlaufen. Wenn allerdings Tobias Mann an Bord ist, weht auf dem viel besungenen Strom 45 Minuten lang ein anderer Wind. Sind Leinen, Kabarettisten und Comedians erst einmal losgelassen, kann sich das Weltgeschehen auf eine messerscharfe Analyse gefasst machen. Auf dem Kabarettkahn wird scharf geschossen, gerne auch mal ein Politiker verbal kielgeholt und fröhlich alles geentert, was in den Wochen zuvor für bedenkliche Schlagzeilen gesorgt hat. Zur Premiere direkt nach dem Jahreswechsel empfängt Tobias Mann den im Rheinland weltberühmten Jürgen Becker sowie den "Randgruppenhiphopper" Nils Heinrich, den Stand-Up-Comedian Heino Trusheim und den Entertainer Marius Jung. Fünf Freibeuter im Dienste von Vernunft und Gerechtigkeit auf einem Rettungsboot für alle, die noch an das Gute im Menschen und an das Intelligente im Fernsehen glauben. "Mann an Bord" zeigt das WDR Fernsehen am 2. Januar um 22.45 Uhr. Die weiteren Folgen im Jahr 2010 sind samstags zur gleichen Zeit zu sehen am: 27. Februar, 27. März, 24. April, 9. Oktober, 6. November und 18. Dezember. Verantwortliche Redakteure sind Elke Thommessen und Klaus Michael Heinz. Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de. Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: www.presse.WDR.de Pressekontakt: Lena Schmitz WDR-Pressestelle Telefon 0221 220 8479 lena.schmitz@wdr.de Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: