WDR Westdeutscher Rundfunk

+ + + WDR-Pressemitteilung + + + Magnus Schweers übernimmt Leitung der Öffentlichkeitsarbeit des WDR

    Köln (ots) - Magnus Schweers (46) wird zum 1. Januar 2010 Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Westdeutschen Rundfunks. Der Diplom-Journalist ist zurzeit stellvertretender Unternehmenssprecher und stellvertretender Leiter der WDR Pressestelle. Er tritt die Nachfolge von Ulrike Ries-Augustin an, die in den Ruhestand geht.

    WDR-Intendantin Monika Piel: "Magnus Schweers ist aufgrund seiner Programmerfahrung und umfassenden Kompetenz im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit die ideale Besetzung für diese Position. Was ihn auszeichnet, ist ein hohes Maß an Kreativität, seine ausgeprägte Identifikation mit dem öffentlich-rechtlichen Programmauftrag und der Anspruch, diesen mit der höchstmöglichen Qualität unserem Publikum zu vermitteln."

    Schweers, geboren am 10. Mai 1963 in Bocholt, arbeitete nach seinem Volontariat bei verschiedenen Tageszeitungen und studierte im Anschluss daran Journalistik und Politik an der Universität Dortmund. 1994 kam er zum Westdeutschen Rundfunk und war als Redakteur und Moderator für verschiedene Sendungen bei WDR 2 tätig. Es folgten zwei Jahre als Referent in der Programmleitung des Senders. 2001 wurde er Musik- und Präsentationschef von WDR 2, drei Jahre später übernahm er die Leitung der Event- und Programmdesignredaktion. Im Juni 2007 wechselte Schweers als stellvertretender Unternehmenssprecher in die Pressestelle des WDR.

    Fotos von Magnus Schweers finden Sie unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Gudrun Hindersin
Unternehmenssprecherin
Tel. 0221 220 2405
gudrun.hindersin@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: