WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen
Aufbruch in Essen?
Der Bundesparteitag der CDU
Moderation: Jörg Schönenborn

Köln (ots) - Montag, 10. April 2000 10.30 Uhr - 12.30 Uhr 14.00 Uhr - 15.00 Uhr Aufbruch in Essen? Der Bundesparteitag der CDU Moderation: Jörg Schönenborn Alle Blicke sind auf Angela Merkel gerichtet. Denn sie will sich am Montag von den 1001 Delegierten zur Parteivorsitzenden der CDU wählen lassen. Der Parteitag soll ein Signal des Neubeginns nach der Affäre um Helmut Kohls " schwarze Kassen" werden. W olfgang Schäuble - der scheidende Parteivorsitzende - wird eine mit Spannung erwartete Rede halten. Abrechnung mit Helmut Kohl? Dieser wird auf jeden Fall nicht in Essen sein, dennoch wird sein langer Schatten über dem Parteitag liegen. Verabschiedet werden wird die "Essener Erklärung", mit der die CDU ihre Erneuerung dokumentieren will Zur Wahl stehen auch die vier Stellvertreter der Vorsitzenden, unter ihnen Jürgen Rüttgers, CDU-Vorsitzender in Nordrhein-Westfalen. Er erhofft sich von dem Parteitag, einen Monat vor der Wahl in NRW, einen Schub für die Landespartei. Interviews, Analysen, Hintergrund. Das wird Moderator Jörg Schönenborn dem Zuschauer bieten. Zusammen mit dem Politologen Dr. Karl-Rudolf Korte wird er die Ereignisse auf dem Parteitag begleiten - darüber hinaus wird er die frisch gewählten und abgedankten, die siegreichen und enttäuschten Spitzenpolitiker der CDU zu Interviews treffen. Redaktion: Bettina Scharkus ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: WDR-Pressestelle Annette Metzinger, Tel.: 0221-220-2770 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: