WDR Westdeutscher Rundfunk

Presseclub im Ersten, Sonntag, 30. März 2008, 12.00 bis 12.45 Uhr / mit Jörg Schönenborn
Thema: Sport als Waffe - Wie sinnvoll wäre ein Olympiaboykott?

    Köln (ots) - Durch Tibet rollen chinesische Panzer, Menschrechtsgruppen und Politiker kritisieren Chinas Politik. Doch wie soll die westliche Welt mit olympischen Spielen umgehen, die in einem Land stattfinden, das die Menschenrechte missachtet? Schon jetzt liegt ein Schatten auf Olympia 2008. Die Sportler wollen hin. Die Politiker und Staatoberhäupter auch? Wie sinnvoll wäre ein Olympiaboykott?

    Darüber diskutiert Jörg Schönenborn im Presseclub mit folgenden Gästen:

    Brigitte Fehrle, Die Zeit

    Martina Fietz, Cicero

    Thomas Kistner, Süddeutsche Zeitung

    Jens Weinreich, Berliner Zeitung

    Redaktion: Ellis Fröder

    www.ard-foto.de

Pressekontakt:
WDR Pressestelle, Annette Metzinger,Tel. 0221 220 2770, -4605.

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: