WDR Westdeutscher Rundfunk

Heinrich Pachl, Alexander von der Groeben und "die Anrheiner"
Gastrollen in der Serie

Köln (ots) - Der Kabarettist, Schauspieler, Autor und Filmemacher Heinrich Pachl (47) wird eine Gastrolle in der WDR-Fernsehserie "die Anrheiner" spielen. Als Musikproduzent Herr Roth wird er zunächst einmal mit dem windigen Schrader ("Anrheiner"-Schauspieler Volker Lippmann) über die finanzielle Beteiligung an einem geplanten Freizeitpark verhandeln. Später tritt Roth, der übrigens einen roten Ferrarri fährt, stärker in einer dubiosen Pokerrunde in Erscheinung. Und dies zusammen mit Schauspieler Alexander von der Groeben (45), vielen auch als RTL- und SAT 1-Sportreporter bekannt. Er widerum spielt Roths Partner Herr Kleve, ein bekannter Autohausbesitzer. Zur Szene: Roth, Kleve und Schrader zocken verbotener Weise im "Anrheiner". Wirtin Uschi (Hildegard Krekel) weiß nichts davon. Aber Lisa (Samy Orfgen), und die regt sich darüber fürchterlich auf. Zu sehen sind die beiden in den Folgen 112 (7. Mai) und 113 (14. Mai), jeweils 17.45 Uhr im WDR-Fernsehen. Heinrich Pachl (als Schauspieler zuletzt u.a. in "Waschen, Schneiden,Legen" und "SK-Kölsch-Piercing" zu sehen) wird an zwei Tagen mit den "Anrheinern" drehen: am kommenden Freitag, 18. Februar, "Anrheiner"-Studio, Deutz-Mülheimer Straße 147-149, Tor 8 und am Freitag, 3.März, "Anrheiner"-Kulissenstadt, Hafenstraße. Und an diesem zweiten Tag zusammen mit Alexander von der Groeben! Zum Fototermin/ Berichterstattung laden wir Sie herzlich ein! ots Originaltext: WDR Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen an das Pressebüro "die Anrheiner", 0221-220-8267, /-8266 Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: