PSI AG

CeMAT 2002 in Halle 19, Stand B09: Enabler für die Optimierung der logistischen Geschäftsprozesse

Berlin, Hannover (ots) - PSI logistics GmbH, ein Tochterunternehmen der Berliner PSI AG, schließt das erste Geschäftsjahr erfolgreich ab. Erstmals auf der CeMAT (Hannover, 15.- 20.04.02) präsentiert das Unternehmen seine aktuellen Produktneuheiten für Warehousing, Distribution und das Management logistischer Netzwerke. Branchenlösungen für Automotive und Airport-Solutions runden das Leistungsspektrum ab. "Logistics without limits" lautet das Motto, unter dem PSI logistics in diesem Jahr einen repräsentativen Querschnitt ihres Produkt- und Leistungsspektrums erstmals auf der CeMAT vorstellt. Mit Produktneuheiten wie dem neuen branchenübergreifend konzipierten Logistics Workflow System advantics, der Präsentation von Demo-Versionen und Referenz-Anwendungen aus den Bereichen Automotiv, Warehouse- und Airport-Logistik sowie der Einbindung von Kooperationspartnern gibt PSI logistics in Halle 19, Stand B09, einen Überblick über sein aktuelles Produktangebot und die Optimierungspotenziale moderner Logistik-Lösungen. Gut ein Jahr nachdem die PSI AG ihre logistikbezogenen Konzernbereiche in dem Tochterunternehmen konzentrierte, hat sich die PSI logistics GmbH erfolgreich als Enabler für die Gestaltung und Optimierung aller logistischen Geschäftsprozesse positioniert. "Mit der Bündelung interdisziplinärer Kompetenzen in einem Unternehmen bietet PSI logistics ein nahezu einmaliges Leistungsspektrum für marktgerechte Lösungen in den Bereichen Warehousing, Distribution, Automotive und Logistik-Consulting sowie den zukunftsorientierten Geschäftsfeldern Logistics Network Management und Airport-Logistik", erklärt Managing Director Kurt Reuter den erfolgreichen Start des Unternehmens. "Auf dieser Basis werden wir nun die Entwicklung weiterer Standards und Innovationen forcieren." Innovationskraft und Leistungsstärke des jungen Unternehmens spiegeln bereits die Kernzahlen des ersten Geschäftsjahres. Mit einem Angebotsspektrum, das von parametrierbaren Standardprodukten bis hin zur Übernahme der Verantwortung als Generalunternehmer für schlüsselfertige Systeme reicht, kann PSI logistics entgegen der Branchenentwicklung auf kontinuierliches Wachstum, einen überdurchschnittlichen Auftragsbestand und attraktive Auftragseingänge international renommierter Unternehmen wie etwa MAN TURBO, TNT oder OSRAM AG verweisen. So wurde das erste Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen und liegt damit weit über den Erwartungen. Ungeachtet der Konjunkturlage erwartet die Unternehmensleitung darüber hinaus auch für das laufende Geschäftsjahr weitere Umsatzzuwächse. Basis für eine Vielzahl der Anwendungen bildet das vorgangsorientierte Logistics Workflow System advantics von PSI logistics. Moderne, branchenübergreifende Systemarchitektur, bewährte Funktionsumfänge sowie maximale Integrations- und Update-Fähigkeit machen diese modular konzipierte Standard-Software mit Produktcharakter zu einer zukunftssicheren Investition für die Steuerung und Optimierung einer effizienten Logistik. Die fünf advantics-Module, die auf der CeMAT mit ihrem aktuellen Funktionsspektrum vorgestellt werden, decken alle Leistungsanforderungen bei der Prozesssteuerung von Produktions-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen ab: * advantics.SC unterstützt als Monitoring System die Überwachung und Steuerung von Prozessen komplexer Logistiknetzwerke * advantics.WM sorgt für eine effiziente Lagerverwaltung * advantics.TC organisiert die Steuerung und Optimierung von Transporten und belegloser Kommissionierung * advantics.MC steuert die Prozesse von Automatiksystemen * advantics.AM bietet Lösungen in der Automotive-Branche Als Standardprodukt lässt sich advantics zudem schnell und kostengünstig integrieren und dennoch komfortabel auf die jeweils individuellen Erfordernisse zuschneiden oder mühelos geänderten Abläufen anpassen. Damit ist advantics das Standardprodukt für individuelle Anforderungen effizienter Informations- und Warenflüsse in der gesamten Logistik-Kette - sowohl in separaten Anwendungsbereichen als auch bei Prozessvernetzung und Management von komplexen, unternehmensübergreifenden Logistik-Netzwerken. Abgerundet wird das Produkt- und Dienstleistungsangebot von PSI logistics durch Consulting für die Konzeption, Realisierung und Integration von IT-Systemen, die Entwicklung individueller Software-Lösungen sowie Trainings- und Schulungsprogramme, mit denen die operierenden Mitarbeiter frühzeitig in die Prozesse eingebunden und auf ihre Aufgaben im Umgang mit den Systemen vorbereitet werden. Darüber hinaus ist PSI logistics auf die Gestaltung und Implementierung maßgeschneiderter Airport-Solutions für reibungsloses Passagier, Gepäck- und Cargo-Handling spezialisiert. PSI logistics GmbH Die PSI logistics GmbH gestaltet, realisiert und optimiert Geschäftsprozesse in der Logistik durch Consulting, IT-Systeme und IT-Services für Unternehmen in Industrie, Dienstleistung und Handel. Das im Januar 2001 gegründete Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt mehr als 150 Mitarbeiter. Es ist mit operativen Geschäftsstellen in Aschaffenburg, Dortmund, Hamburg, Magdeburg und London vertreten. PSI logistics GmbH ist ein Tochterunternehmen der PSI AG. Es bündelt die Logistik-Kompetenz des Konzerns für den Markt. http://www.psilogistics.com PSI AG (Neuer Markt: PSA2, WKN 696 822) Die PSI AG entwickelt auf der Basis eigener Software individuelle Lösungen für das Management großer Netze (Elektrizität, Gas, Öl, Telekommunikation, Verkehr), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement sowie Informationsmanagement für Behörden und Dienstleister. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt derzeit 1.400 Mitarbeiter im Konzern. Seit 1998 ist das Unternehmen am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. http://www.psi.de ots Originaltext: PSI logistics GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ihre Ansprechpartner: PSI logistics GmbH Paul Maaskola Marketing Boschweg 6 D-63741 Aschaffenburg Tel. +49 6021 366-488 Fax +49 6021 366-664 eMail: p.maaskola@psilogistics.com PSI AG Karsten Pierschke Manager Investor Relations Dircksenstraße 42-44 D-10178 Berlin Tel. +49 30 2801-2727 Fax +49 30 2801-1000 eMail: KPierschke@psi.de Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: