PSI AG

PSIPENTA stärkt Ausrichtung als Solution Provider für eRP und Internet
Neubesetzung des Managements und stärkere Einbindung in die PSI-Gruppe

Berlin (ots) - Die PSI AG wird ihre Tochtergesellschaft PSIPENTA Software Systems GmbH noch stärker auf die veränderten Anforderungen des ERP-Marktes ausrichten. Hierzu wird sich PSIPENTA als Solution Provider profilieren und den Kunden ganzheitliche Lösungen aus einer Hand bieten. Im Mittelpunkt dieser Strategie stehen die weitere Ausrichtung der Entwicklung auf Internet und eBusiness und die Nutzung von Synergien durch die stärkere Einbindung in die PSI-Gruppe. Zur schnellen Umsetzung der Neupositionierung erhält PSIPENTA ab sofort eine neue Geschäftsführung, in der die wichtigsten Unternehmensbereiche Entwicklung, Service und Vertrieb/Marketing direkt vertreten sind. Durch die stärkere Einbindung in die PSI-Gruppe wird PSIPENTA in die Lage versetzt, durch wechselseitigen Know-how- und Kapazitätstransfer zwischen PSIPENTA und anderen Einheiten des Konzerns schneller und flexibler auf die dynamischen Veränderungen des ERP-Markts zu reagieren. Zur kurzfristigen Umsetzung der neuen Positionierung wurden Thomas Krüger (38), Ulrich Leek (43) und Siegfried Schlegel (45) als neue Geschäftsführer der PSIPENTA Software Systems GmbH berufen. Die drei Manager sind bereits seit mehreren Jahren als Mitglieder der Geschäftsleitung im Unternehmen tätig und verantworten die Bereiche Research & Development, Service und Vertrieb. Gleichzeitig mit der Neubesetzung der Unternehmensspitze legt Hans-Werner Weber seine Position als Geschäftsführer nieder und verlässt im gegenseitigen Einvernehmen das Unternehmen. Dietrich Jaeschke, Vorstand der PSI AG, erwartet durch die neue Positionierung schon kurzfristig positive Effekte: "Wir gehen davon aus, daß PSIPENTA durch diese Maßnahmen schon im Jahr 2001 wieder ein positives Ergebnis erwirtschaften wird. Durch die Neupositionierung wird PSIPENTA ein noch attraktiverer Partner für seine mehr als 500 Kunden, der die schon heute starke Marktposition in der gehobenen mittelständischen Fertigungsindustrie weiter ausbauen wird." PSI AG (Neuer Markt: PSA2, WKN 696 822) Die PSI AG plant und realisiert als führender Anbieter Softwarelösungen für das Ressourcenmanagement via Internet in den Bereichen Energie, Güter und Informationen. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt derzeit 1.350 Mitarbeiter im Konzern. Der Konzernumsatz konnte im Geschäftsjahr 1999 auf 242 Millionen DM gesteigert werden. In Deutschland ist die PSI-Gruppe an zehn und im Ausland an sechs Standorten vertreten. Seit 1998 ist die PSI AG am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Als einhundertprozentige Tochter der PSI AG entwickelt und vermarktet PSIPENTA Software Systems GmbH die eRP-Lösung PSIPENTA für die mittelständische Fertigungsindustrie. In Deutschland ist PSIPENTA an sechs Standorten sowie im Ausland in mehreren Ländern, darunter in der Schweiz, in Österreich und den Niederlanden vertreten. PSIPENTA beschäftigt mehr als 350 Mitarbeiter. http://www.psi.de, http://www.psipenta.de ots Originaltext: PSI AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ihr Ansprechpartner: PSI AG Karsten Pierschke Manager Investor Relations Dircksenstraße 42-44 D-10178 Berlin Tel. +49 30 2801-2727 Fax +49 30 2801-1000 eMail: KPierschke@psi.de PSIPENTA Felix Losada Leiter Marketing Communications Dircksenstraße 42-44 D-10178 Berlin Tel. +49 30 2801-2155 Fax +49 30 2801-2222 eMail: FLosada@psipenta.de Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: