PSI AG

ots Ad hoc-Service: PSI AG PSI setzt positive Entwicklung auch nach sechs Monaten fort Deutliche Ergebnisverbesserung und Umsatzanstieg auf 130,3 Millionen DM

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Der PSI-Konzern hat im ersten Halbjahr 2000 den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 22% auf 130,3 Millionen DM (1999: 107,3 Millionen DM) gesteigert. Das operative Ergebnis konnte um 7,1 Millionen DM auf 2,3 Millionen DM (1999: -4,8 Millionen DM) verbessert werden. Der Rekordauftragseingang von über 200 Millionen DM zum Beginn des zweiten Halbjahrs (1999: 220 Millionen DM im Gesamtjahr) wird sich ebenso wie die Ende Mai getätigte Akquisition des Bereiches Gasmanagementsysteme vom debis Systemhaus erst in den folgenden Quartalen positiv auf Umsatz und Ergebnis auswirken. Im Produktgeschäft wurde trotz des in diesem Segment schwachen Marktumfelds die geplante Ergebnisverbesserung voll umgesetzt. Im Systemgeschäft setzte sich die positive Entwicklung aufgrund der Liberalisierung der Energiemärkte weiter fort. Zusätzliche Impulse ergaben sich bei Logistik und eBusiness. Die PSI-BT AG hat im Rahmen der Ende Mai geschlossenen Kooperation mit Alstom mit der Internationalisierung ihres Geschäftes begonnen. Die eBusiness-Tochter UBIS hat sich im ersten Halbjahr zu einem sehr erfolgreichen Anbieter von Internet-Marktplätzen und Portalen entwickelt. Mit der aktuell laufenden Umwandlung in eine Aktiengesellschaft schafft UBIS derzeit die Voraussetzungen für die weitere aggressive Expansion. Die Mitarbeiterzahl im Konzern stieg im ersten Halbjahr um 259 auf 1275. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da das Geschäft der PSI in hohem Maße von qualifizierten und motivierten Mitarbeitern abhängt, die außerdem die Voraussetzung für das weitere Wachstum des Unternehmens sind. Mit dem Ende Juni erfolgten Launch der neuen Version der internetfähigen eRP-Lösung PSIPENTA befindet sich PSI in einer guten Ausgangsposition für die im zweiten Halbjahr für diesem Markt erwartete Belebung. PSIPENTA 5.0 unterstützt das international vernetzte Geschäftsleben effektiv durch die Integration von eBusiness sowie zahlreiche funktionale Erweiterungen. Ihr Ansprechpartner: PSI AG Karsten Pierschke Manager Investor Relations Dircksenstraße 42-44 D-10178 Berlin Tel. +49 30 2801-2727 Fax +49 30 2801-1000 eMail: KPierschke@psi.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: