PSI AG

PSIPENTA präsentiert neues ERP-Release 8.0 auf der CeBIT 2010
Erweiterte Funktionen für projektbezogene Einzelfertiger

Berlin (ots) - Das PSI-Tochterunternehmen PSIPENTA Software Systems GmbH präsentiert vom 2. bis 6. März 2010 auf der CeBIT in Hannover (Halle 5, Stand C04) das neue Release 8.0 der ERP-Komplettlösung PSIpenta, das speziell um Funktionalitäten für projektbezogene Einzelfertiger erweitert wurde.

Auf der Basis eines Kundenprojekts wurde unter anderem die Planungsfunktionalität komplexer Projektstrukturen optimiert und in den Standard überführt. Mit der vollständigen Integration des Servicemanagement-Moduls unterstützt PSIpenta insbesondere die wirtschaftlichen Anforderungen des After Sales Management im Maschinen- und Anlagenbau. Das neue UNICODE-fähige Release wurde bereits an einen ersten Kunden ausgeliefert.

Schnittstellen für das Produktdatenmanagementsystem des Partners PROCAD sowie für die ATLAS-Software für die Zollabwicklung des Partners Format ergänzen die Erweiterungen im ERP-Standard. Weiterer Bestandteil des neuen Release ist die nahtlose Integration der Dokumentenmanagement-Lösung und der elektronischen Rechnungserfassung im Rahmen der Partnerschaft mit der Easy Software AG.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme, Wasser), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Metals, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.400 Mitarbeiter. www.psi.de

Pressekontakt:

PSI AG
Bozana Matejcek
Pressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin, Deutschland
Tel. +49 30 2801 2762
Fax +49 30 2801 1000
E-Mail: bmatejcek@psi.de
Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: