PSI AG

PSI mit eLogistics weiter auf Erfolgskurs

Berlin (ots) - Für die auf der CeBIT 2000 erstmals vorgestellte neue Standardsoftware für die Integration von Waren- und Informationsströmen (eLogistics), konnten innerhalb kurzer Zeit bereits vier Kunden gewonnen werden. Die von der Hamburger PSI-Tochter ECI entwickelte Logistiksoftware ermöglicht Kunden die erfolgreiche Umsetzung von eBusiness und eCommerce durch die Integration mit einer perfekten Logistik. Zu den neuen Kunden zählen namhafte Unternehmen wie der Collonil-Hersteller Salzenbrodt GmbH & Co. KG und der Automobilzulieferer Mahle GmbH, dessen Produkte unter anderem in der Formel 1 Verwendung finden. Die neue Logistiksoftware dient der Optimierung, Steuerung, Koordination und Bearbeitung von Waren- und Informationsströmen sowie Förder- und Transportmitteln im Lagerbetrieb. Die umfangreichen Internetfunktionen wurden von ECI in Zusammenarbeit mit der auf eBusiness-Lösungen spezialisierten PSI-Tochter UBIS entwickelt. Damit ermöglicht die Software Logistikunternehmen den Einstieg ins eBusiness, zum Beispiel mit Hilfe der Web-basierten Bestandsabfrage oder durch die Integration in Web-Shops. Neben der ausgereiften Funktionalität für die Lagerlogistik und der Integration mit dem Internet liegt der Kundennutzen vor allem im schnellen Return-on-Investment, der bei etwa 12-18 Monaten liegt. Mit der neuen Software verfügt PSI auch im wichtigen Wachstumsmarkt für eLogistics über einen technologischen Vorsprung von über 12 Monaten. Die Software wurde objektorientiert nach dem Komponentenprinzip entwickelt und kann sowohl eigenständig wie auch zusammen mit der PSI-eigenen betriebswirtschaftlichen Komplettlösung PSIPENTA eingesetzt werden. Neben der PSI vertreibt ECI die Logistiksoftware auch selbst unter dem Namen advantics. PSI AG Die PSI AG (Neuer Markt: PSA2, WKN 696 822) plant und realisiert als führender Anbieter für Produkte und Systeme der Informationstechnologie seit 1969 Softwarelösungen für die Produktion und Distribution von Energie und Gütern im deutschen und internationalen Markt. Der Konzern beschäftigt derzeit 1100 Mitarbeiter und konnte im Geschäftsjahr 1998 seinen Umsatz um 45% auf 186 Millionen DM steigern. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 1999 wurde der dynamische Wachstumskurs mit einem Umsatzwachstum von 44% weiter fortgesetzt. Die PSI AG ist seit 1998 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. http://www.psi.de ECI GmbH Die ECI GmbH wurde 1988 gegründet und konzentriert sich seit mehr als 10 Jahren auf die Entwicklung von Standardsoftware für die Lagerlogistik. Seit Dezember 1998 ist die PSI AG mit 51% mehrheitlich an der ECI GmbH beteiligt. Mit 35 Mitarbeitern und Niederlassungen in Großbritannien und Frankreich hat sich das Unternehmen im europäischen Markt bereits etabliert. Für die kommenden Jahre erwartet ECI eine kontinuierliche Umsatzsteigerung um mindestens 30 Prozent pro Jahr. http://www.eci.de ots Originaltext: PSI AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ihre Ansprechpartner: PSI AG Karsten Pierschke Dircksenstraße 42-44 10178 Berlin Tel.: 030 2801-2727 Fax: 030 2801-1000 eMail: KPierschke@psi.de ECI GmbH Annelie Wöstenfeld Am Stadtrand 56 22047 Hamburg Tel.: 040 696 958-15 Fax: 040 696 958-16 eMail: a.woestenfeld@eci.de Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: