PSI AG

PSI mit umfassenden eBusiness-Lösungen für die Optimierung von Geschäftsprozessen

Hannover, Berlin (ots) - Die PSI AG entwickelt sich nach dem Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der UBIS GmbH zügig zu einem Anbieter von Lösungen für die Integration von eBusiness und Geschäftsprozessen. Damit schließt PSI die Lücke zwischen dem wachsenden Markt für eBusiness und eCommerce und den traditionellen Kompetenzen der PSI im Management von Ressourcen über komplette Logistikketten, Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg. Neben der eigenen Kompetenz setzt PSI hierfür auch auf strategische Partnerschaften. Erst kürzlich wurde eine Kooperation mit dem skandinavischen Marktführer für eBusiness Standardsoftware Catalog International geschlossen. Gegenstand der Zusammenarbeit ist der Einsatz der von Catalog entwickelten "plug & play" Software als B2B (Business to Business) Lösung bei Großkunden der PSI sowie bei den mittelständischen Anwendern der Standardsoftware PSIPENTA. Hierfür wurde von der auf eBusiness spezialisierten PSI-Tochter UBIS eine B2B-Lösung entwickelt, die das vorhandene eCommerce-Angebot der PSI-Gruppe für Industrie, Logistik und Dienstleister insbesondere auf der Einkaufsseite komplettiert. Bereits im Dezember hatte PSI im Rahmen der konzernweiten eBusiness-Strategie eine Kooperation mit INTERSHOP Communications geschlossen. Die neue B2B-Branchenlösung auf der Basis von Catalog erlaubt Unternehmen zusätzlich zur Intershop-basierten eCommerce-Branchenlösung eine engere Bindung an ihre Kunden und Lieferanten. Der Nutzen liegt dabei nicht nur in der Reduzierung der Transaktionskosten sondern auch in der direkten Integration in die Geschäftsprozesse und die bestehende Datenbasis des Unternehmens. Dies bedeutet Investitionsschutz für die vorhandenen IT-Systeme und senkt die Wartungskosten. PSI mit umfassenden eBusiness-Lösungen für die Optimierung von Geschäftsprozessen PSI nutzt mit den von UBIS entwickelten Internet-Lösungen konsequent die Synergiepotentiale innerhalb des Konzerns. Dadurch ergeben sich in Zukunft für den PSI-Konzern sehr große Wachstumspotentiale im Markt für eBusiness-Lösungen, der nach Einschätzungen aller führenden Analysten allein in Europa in den nächsten drei Jahren um 700% wachsen wird. PSI AG Die PSI AG (Neuer Markt: PSA2, WKN 696 822) plant und realisiert als führender Anbieter für Produkte und Systeme der Informationstechnologie seit 1969 Softwarelösungen für die Produktion und Distribution von Energie und Gütern im deutschen und internationalen Markt. Der Konzern beschäftigt 1000 Mitarbeiter und konnte im Geschäftsjahr 1998 seinen Umsatz um 45% auf 186 Millionen DM steigern. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 1999 wurde der dynamische Wachstumskurs mit einem Umsatzwachstum von 44% weiter fortgesetzt. Die PSI AG ist seit 1998 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. http://www.psi.de ots Originaltext: PSI AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ihre Ansprechpartner: PSI AG PSI AG Sylvia Diemel Karsten Pierschke Leiterin Unternehmenskommunikation Manager Investor Relations Dircksenstrasse 42-44, 10178 Berlin Dircksenstraße 42-44, 10178 Berlin Tel.: ++ 49 (0) 30 2801-2797 Tel.: ++ 49 (0) 30 2801-2727 Fax: ++ 49 (0) 30 2801-1000 Fax: ++ 49 (0) 30 2801-1000 Email: SDiemel@psi.de Email: Kpierschke@psi.de Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: