PSI AG

PSI erhält Auftrag von der Stuttgarter Straßenbahnen AG
Neues Betriebshofmanagementsystem verbessert Wettbewerbsfähigkeit der SSB

    Berlin (ots) - Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) hat den Auftrag zur Einführung eines Betriebshofmanagementsystems (PSItraffic/Depot) an das PSI-Tochterunternehmen PSI Transcom GmbH vergeben. Die PSI konnte den Auftrag aufgrund ihrer einzigartigen Erfahrungen im Bereich Betriebshofmanagement und durch ein technisch fortschrittliches Ortungskonzept gewinnen.

    Alle Betriebshöfe, Werkstätten und Abstellanlagen werden zentral in diesem System verwaltet. Dieser Ansatz schafft auch die Voraussetzungen für die betriebsübergreifende Disposition und Einsatzplanung aller fünf Betriebshöfe. Eine weitere Besonderheit des Systems ist der Einsatz eines RFID Ortungsverfahrens, das bereits in bewährten Fahrzeug-Ortungssystemen verwendet wird. Das Verfahren wird bei der SSB erstmalig für die Ortung von Fahrzeugen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) eingesetzt.

    Die SSB AG ist einer der größten und modernsten Nahverkehrsbetriebe in Deutschland. Seit über 130 Jahren gewährleistet das Unternehmen die Mobilität der rund 890.000 Einwohner des SSB-Verkehrsgebietes und sichert damit die Funktionsfähigkeit des ÖPNV der Stadt Stuttgart. Gut 400 Busse und Bahnen sind täglich auf 70 Linien mit einer Länge von über 850 Kilometern im Einsatz.

    Mit der technisch innovativen und zukunftssicheren Lösung der PSI wird die SSB deutliche Einsparungseffekte erzielen und die Effizienz weiter steigern.

    Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wasser, Wärme), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. www.psi.de

Pressekontakt:
PSI AG
Karsten Pierschke
Investor Relations und Kommunikation
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin


Tel. +49 30 2801-2727
Fax  +49 30 2801-1000
E-Mail: KPierschke@psi.de

Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PSI AG

Das könnte Sie auch interessieren: