Nemetschek AG

ots Ad hoc-Service: Nemetschek AG Unternehmen des Neuen Marktes kauft erstmals Nasdaq-Unternehmen
Nemetschek AG erwirbt international tätigen US-Softwarehersteller

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- MÜNCHEN/COLUMBIA MARYLAND (ots Ad hoc-Service) - Markteintritt in USA, Südamerika und Japan /Marktführerschaft auf Apple-Plattform und Erweiterung im Windows-Markt Die Nemetschek AG, eines der weltweit führenden Unternehmen bei IT- Technologie und Consulting im Bereich Planen, Bauen, Nutzen und drittgrößter deutscher Stan dardsoftwarehersteller, gibt die Akquisition (100 %) der Diehl Graphsoft, Inc., Maryland, USA bekannt. Damit übernimmt erstmals ein am Neuen Markt notiertes Unternehmen ein an der Nasdaq gelistetes Unternehmen. Bei einem Umsatz von 16 Mio. DM im Geschäftsjahr 1998/99 erwirtschaftete Diehl Graphsoft einen Gewinn vor Steuern von 3 Mio. DM und verfügt über liquide Mittel in Höhe von 19 Mio. DM. Die Nemetschek AG wird durch die jetzt weltweite Präsenz, die Aufnahme der Apple-Plattform und durch Cross Selling ihr Umsatz- und Ertragswachstum weiter verstärken. Diehl Graphsoft ist einer der international führenden Anbieter von CAD- und Präsentations-Systemen. Die Produkte werden in über 80 Ländern von mehr als 85.000 Kunden eingesetzt. Die Nemetschek AG tritt mit dieser Akquisition in den größten Einzelmarkt, die USA, sowie Südamerika und Japan ein. Mit dem Hauptprodukt der Diehl Graphsoft, Inc., VectorWorks, dem weltweit meist genutzten CAD-System für die Apple-Plattform, erlangt die Nemetschek AG jetzt nach dem PC-Bereich auch auf der zweiten bedeutenden Computer-Plattform eine führende Wettbewerbsposition. Während Nemetschek mit seiner Software den High-End-Bereich abdeckt, stärkt VectorWorks, das auch auf der Windows-Plattform läuft, die Wettbewerbsposition von Nemetschek im Midrange-Bereich. Durch die nunmehrige Präsenz in allen Schlüsselmärkten der Welt ist die globale Vermarktung aller Produkte der Nemetschek Gruppe gesichert. Die Übernahme der Diehl Graphsoft erfolgt im Rahmen eines Merger Agreements, das am 18. Februar 2000 mit dem Board of Directors und dem Mehrheitsaktionär unterzeichnet wurde. Die Zustimmung der Aktionäre gilt als gesichert. Der Firmengründer und CEO, Richard Diehl, wird das Unternehmen weiterhin führen. Er wird in den Vorstand der Nemetschek AG eintreten und für die Märkte Amerika und Asien verantwortlich zeichnen. Weitere Einzelheiten will Nemetschek bei der für den 10. März 2000 anberaumten Bilanz- Pressekonferenz bekannt geben. München, 21. Februar 2000 Für weitere Informationen: Dr. Perry Reisewitz Engel & Zimmermann AG, Agentur für Wirtschaftskommunikation Am Schlosspark 15, 82131 Gauting Tel. 089/89 35 63-3, Fax 089/89 39 84 29 email: p.reisewitz@engel-zimmermann.de www.engel-zimmermann.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Original-Content von: Nemetschek AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: