Egencia

Egencia und International SOS erweitern ihre Partnerschaft im Bereich Reisesicherheit

München (ots/PRNewswire) - Egencia, das Geschäftsreisemanagement-Unternehmen der Expedia-Gruppe, und International SOS, der führende Dienstleister für Gesundheit und Sicherheit auf Reisen, weiten ihre Partnerschaft aus. Egencia Kunden können so auch von den Reisesicherheitsdiensten von International SOS profitieren.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140204/CG57655LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140204/CG57655LOGO]

Durch den neuen Drei-Jahres-Vertrag haben die Verkaufs- und Buchhaltungsteams von Egencia die Möglichkeit, ihren Kunden die Dienstleistungen von International SOS anzubieten und diese Sicherheitsdienstleistungen optimal zu integrieren.

"Durch die Unvorhersehbarkeit von Ereignissen, die zu Sicherheitsrisiken weltweit führen können, möchten Reisende die Sicherheit haben, dass sie Experten an ihrer Seite haben, die mit entsprechenden Technologielösungen für ihre Sicherheit Sorge tragen. Diese neue Ära unserer Partnerschaft mit International SOS wird die Erfahrungen unserer Reisenden verbessern und ihren Unternehmen ermöglichen, ihrer Sorgfaltspflicht gerecht zu werden", sagt Rob Greyber, Präsident von Egencia.

Egencia arbeitet bereits seit vielen Jahren mit International SOS zusammen. Durch die Übermittlung umfassender Reisedaten an International SOS, kann das Reisesicherheitsunternehmen die Routen der Reisenden nachverfolgen. Die ist ein wichtiger Schritt, um integrierte medizinische Beratung, internationale Gesundheitsversorgung, Sicherheitsdienste und Online-Lösungen zur Minderung von Reiserisiken anbieten zu können.

"Wir sind mit dem Schutz und der Sicherheitsunterstützung, die Egencia und International SOS bieten, sehr zufrieden. Die Fähigkeit, unseren Mitarbeitern und Beratern automatisch wichtige Sicherheitsinformationen und medizinische Auskünfte vor ihrer Reise geben zu können, hilft uns bei der Erfüllung unserer Sorgfaltspflicht. Das System ermöglicht unserem Senior Management gleichzeitig, Reisende bei einer Krise oder einem Vorfall sofort proaktiv zu informieren. Ich kann diese Services vorbehaltlos empfehlen", sagt Ian O'Brien, stellvertretender Direktor, Abteilung für internationale Entwicklung und Austauschprogramme bei World Learning.

Wendy Stachowiak, Vize-Präsidentin für Travel Industry Relations bei International SOS sagt über die Partnerschaft: "Ich freue mich, dass Egencia dem Reisepartnerschaftsprogramm von International SOS beigetreten ist. Zusammen werden wir unsere gemeinsame Kundendatenbank weiter aufbauen und erweitern und unseren gemeinsamen Kunden auch weiterhin hohen Mehrwert bieten."

Über Egencia Egencia ist ein führendes Geschäftsreisemanagement-Unternehmen mit umfassendem Service, das innovative Technologien für Geschäftsreisen und fachkundigen Service vor Ort für mehr als 10 000 Kunden in mehr als 60 Ländern weltweit liefert. Als Teil der Expedia Gruppe , eine der weltgrößten Online-Reiseanbieter, stellen wir zukunftsorientierte Lösungen bereit, die unseren Kunden die Einhaltung von Richtlinien sowie Einsparungen bei ihrem Reiseprogramm erlauben und gleichzeitig auf die Bedürfnisse und Anforderungen von modernen Geschäftsreisenden eingehen. Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf www.egencia.de [http://www.egencia.de/] oder folgen Sie uns auf Twitter @EgenciaDE [http://twitter.com/egenciade].

© 2015 Egencia, LLC. Alle Rechte vorbehalten Der Name und das Logo Egencia sind als Marke registriert oder ein Trademark der Expedia Gruppe in den USA und/oder anderen Märkten. Andere Logos, Produkte oder Firmennamen, welche hier erwähnt werden, können den jeweiligen Inhabern gehören. CST # 2029030-50; CST # 2083922-50.

Über International SOS International SOS ist der weltweit führende Dienstleister für Gesundheit und Sicherheit auf Reisen. Ein Netzwerk von über 700 Niederlassungen in 89 Ländern unterstützt Kunden weltweit. Die Expertise des Unternehmens ist einzigartig: 1.200 Gesundheits- und 200 Sicherheitsexperten leiten ein Team von über 11.000 Mitarbeitern. Die Teams arbeiten rund um die Uhr zum Schutz der Mitglieder. In einer Vielzahl von Präventionsprogrammen ist International SOS globaler Vorreiter. Das erklärte Ziel ist es, die Kunden bei der Umsetzung der Fürsorgepflicht zu unterstützen. Mit dieser Hilfe können multinationale Unternehmen, Behörden und Nichtregierungsorganisationen die Risiken für ihre Mitarbeiter im Ausland verringern.

Web site: http://www.egencia.de/

Pressekontakt:

KONTAKT: Medienkontakt - Egencia, Annie McElroy-Arnaud,
Communications Manager, Egencia Europe, E-Mail:
a.mcelroyarnaud@egencia.com, Büro: +33-1-73-01-02-21; ORDER Carolin
Campe
| FleishmanHillard Germany, E-Mail:
egenciapresse@fleishmaneurope.com,
Büro: +49-69-405-702-727; ODER Medienkontakt - International SOS,
Matthew
Morris, PR-Gruppenleiter, matthew.morris@internationalsos.com, Büro:
+44-(0)-20-8762-8494, Mobil: +44-(0)-7714-136-566
Original-Content von: Egencia, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: