MDR Mitteldeutscher Rundfunk

"MDR KULTUR trifft"... Bundestagskandidaten aus Mitteldeutschland

Leipzig (ots) - Live in sechs Gesprächssendungen fühlt das MDR-Kulturradio ab 5. August, samstags, 11 bis 12 Uhr, mitteldeutschen Politkern vor der Bundestagswahl auf den Zahn.

Die sechs Spitzenkandidaten, jeweils von CDU, SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, FDP und AfD, bewerben sich erstmals bzw. erneut um ein Bundestagsmandat. Sie stellen sich bei "MDR KULTUR trifft..." in einstündigen Live-Sendungen kritischen Fragen zu ihren politischen Positionen, ihrer Kulturkompetenz sowie zu ihren Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Bundespolitik: Was motiviert sie, wie gehen sie mit dem Spagat zwischen Forderungen im Wahlkreis und dem Möglichen in Berlin um? Wie sehen sie die Kulturlandschaft Mitteldeutschland und wie muss Kulturpolitik aussehen? Welche Rolle spielen für sie Forschung, Bildung, die Medien und der öffentlich-rechtliche Rundfunk?

In der Auftaktsendung am 5. August, wird Dr. Karamba Diaby, seit 2013 für die SPD im Bundestag und dort stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Menschenrechte, im Gespräch mit Moderator Carsten Tesch vorgestellt. Der im Senegal geborene Doktor der Naturwissenschaften geht in Halle als Direktkandidat ins Rennen.

Weitere Sendungstermine:

12. August: Frank Sitta, FDP, Platz 1 auf Landesliste Sachsen-Anhalt, Landesvorsitzender Sachsen-Anhalt und Kreisvorsitzender Halle, Eventmanager (Moderation Annett Mautner).

19. August: Stephan Brandner AfD, Platz 1 Landesliste Thüringen Direktkandidat Erfurt, Weimar und Weimarer Land, Rechtsanwalt (Moderation Thomas Bille).

26. August: Dr. Thomas Feist, CDU, seit 2009 im Bundestag, Mitglied im Bildungsausschuss und Vorsitzender des Bundesverbandes Kulturarbeit in der evangelischen Jugend, Direktkandidat Leipzig II, Musik- und Kulturwissenschaftler (Moderation Carsten Tesch).

2. September: Katja Kipping, Die Linke, Platz 1 Landesliste Sachsen, seit 2005 im Bundestag, Bundesvorsitzende, stellv. Mitglied Ausschuss Arbeit und Soziales, Direktkandidatin Dresden, Studium Slawistik, Amerikanistik und Rechtswissenschaft. Dieses von Ellen Schweda moderierte Gespräch wird vorab aufgezeichnet.

9. September: Katrin Göring-Eckardt, Die Grünen, Platz 1 Landesliste Thüringen, seit 1998 im Bundestag, Fraktionsvorsitzende, Direktkandidatin Erfurt, Weimar und Weimarer Land, Theologie-Studium (Moderation Carsten Tesch).

Wiederholt werden die Gespräche auf MDR KULTUR - Das Radio jeweils am Folgetag ab 16.05 Uhr. Zudem sind sie im Internet als Podcast zum Anhören verfügbar.

www.mdr-kultur.de

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Margit Parchomenko,
Tel.: (0341) 3 00 64 72, Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse.

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: