MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Zweiter Statusbericht des MDR zur Umsetzung seines Entwicklungsplans

Leipzig (ots) - Rundfunkratsvorsitzender Flath: Sender auf sehr gutem Weg bei Programm, Struktur und seinen Zielen

Der MDR-Rundfunkrat hat sich in seiner Sitzung am Montag, 20. Juni 2016, im sächsischen Radebeul unter anderem mit dem Statusbericht 2015 über die Erfüllung des MDR-Entwicklungsplanes 2014 bis 2017 befasst. Mit dem Statusbericht hat der MDR bereits zum 2. Mal im MDR-Rundfunkrat Rechenschaft über die Umsetzung seiner programmlichen Angebotsstrategie sowie der weiteren im Entwicklungsplan formulierten Ziele in Organisation, Technik, Medienpolitik und Finanzplanung abgelegt.

Der Rundfunkrat hat den umfangreichen Bericht zustimmend zur Kenntnis genommen. Rundfunkratsvorsitzender Steffen Flath: "Der MDR ist auf einem sehr guten Weg bezüglich der Erfüllung seiner abgeleiteten Ziele aus dem Programmauftrag. Der MDR hat auch die Anregungen des Rundfunkrates aus 2015 bezüglich des Berichts im Wesentlichen berücksichtigt. Der Statusbericht hat sich weiterentwickelt und ist konkret besser abrechenbar."

Mit dem Ende 2013 verabschiedeten Entwicklungsplan 2014 bis 2017 hat der MDR die Weichen für die künftige Ausrichtung seiner Programme und Inhalte gestellt.

Des Weiteren hat sich das Aufsichtsgremium mit dem Jahresabschluss 2015, den finanziellen Eckwerten des Wirtschaftsplans 2017 und der mittelfristigen Finanzplanung bis zum Jahr 2020 beschäftigt und die Vorlagen genehmigt beziehungsweise zustimmend zur Kenntnis genommen.

MDR-Intendantin Prof. Dr. Karola Wille: "Trotz schwieriger gewordener Rahmenbedingungen wie z.B. der vom Gesetzgeber veranlassten höheren Rückstellungen für die Altersversorgung hält der Sender an seinem mittelfristigen Finanzziel fest, das strukturelle Defizit in den nächsten Jahren zu beseitigen."

Während der Sitzung präsentierte Intendantin Karola Wille außerdem den gerade erschienenen Geschäftsbericht 2015.

Der Statusbericht sowie der Geschäftsbericht werden unter www.mdr.de/unternehmen/zahlen-und-fakten eingestellt. Dort sind auch der umfangreiche Entwicklungsplan, die Unternehmensvision, die Unternehmensziele und die Angebotsstrategie und ihre Ableitungen zu finden.

Pressekontakt:

Steffen Flath
Vorsitzender des MDR-Rundfunkrates
Tel.: (0341) 3 00 62 21
Fax: (0341) 3 00 62 60
E-Mail: rundfunkrat@mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: