MDR Mitteldeutscher Rundfunk

"Goldene Henne 2016" kommt mit Kai Pflaume nach Leipzig

"Goldene Henne 2016" kommt mit Kai Pflaume nach Leipzig
Pressekonferenz "Goldene Henne 2016". Kai Pflaume mit "Goldener Henne" / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7880 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MDR/MDR/Daniela Höhn"

Leipzig (ots) - Kai Pflaume bringt die "Goldene Henne" wieder nach Leipzig und moderiert am Freitag, 28. Oktober 2016, 20.15 Uhr die große Unterhaltungsshow live aus der sächsischen Metropole. MDR, SUPERillu und rbb präsentieren die Live-Show aus der Messe Leipzig. Auch in den kommenden zwei Jahren wird Kai Pflaume die Veranstaltung moderieren.

Leipzig wird wieder Austragungsort für Deutschlands größten Publikumspreis. Kai Pflaume, der 1997 und 2011 in der Kategorie "Fernsehen/Moderation" selbst geehrt wurde, moderiert nach seinem erfolgreichen Debüt 2014 erneut die Show.

Der Fernsehmoderator, 1967 in Halle/Saale geboren und in Leipzig aufgewachsen, freut sich auf sein Heimspiel: Bereits 2014 war es mir eine große Ehre, diesen bedeutenden Publikumspreis zu moderieren. Umso mehr freue ich mich, dass die Verleihung der "Goldenen Henne" 2016 nach Leipzig zurückkehrt und ich erneut gebeten wurde diese zu präsentieren."

Wolf-Dieter Jacobi, Programmdirektor des MDR, zu der Entscheidung: Nachdem die "Goldene Henne" zum 25-jährigen Jubiläum des Mauerfalls in Leipzig mit großem Erfolg gastierte, möchten wir nun daran anknüpfen und haben in einer gemeinsamen Entscheidung mit SUPERillu und rbb die Messestadt erneut als Austragungsort gewählt."

Auch Stefan Kobus, Chefredakteur der SUPERillu, freut sich auf die Veranstaltung: "Mit Kai Pflaume haben wir einen der besten deutschsprachigen Moderatoren erneut für die "Goldene Henne" gewinnen können. Pflaume, der ja viele Jahre selbst in Leipzig lebte, hat das vor zwei Jahren schon bravourös gemacht. Deswegen freuen wir uns sehr, ihn erneut zu einem 'Heimspiel' verpflichtet zu haben."

Genauso begeistert ist Dr. Claudia Nothelle, Programmdirektorin des rbb: "Zum zweiten Mal landet die 'Goldene Henne' in Leipzig - und erneut mit Kai Pflaume als Moderator. Ich freue mich, dass der rbb zusammen mit der SuperIllu und dem MDR ihn wieder verpflichten konnte. Das ist ein echter Glücksfall. Ich bin sicher, die Preisverleihung wird auch in diesem Jahr ein Höhepunkt in unserem Programm sein."

Neu in diesem Jahr ist das Design der Trophäe als eine moderne, losgelöste Interpretation des bisherigen Preises. Ein effektvoller Schwung bestimmt maßgeblich die Ästhetik des Körpers. Die Oberfläche wurde bewusst nicht vergoldet und poliert, sondern mit einer natürlichen, gröberen Struktur versehen, die sich von anderen Trophäen abhebt. Die neue Skulptur ist ein durchgearbeiteter Bronzeguss, und wird individuell in Handarbeit veredelt. Sie wiegt knapp drei Kilogramm und ist 23 cm hoch. Entwickelt und designt wurde sie vom Designstudio MONOMANGO in Berlin.

Die "Goldene Henne 2016 - Deutschlands größter Publikumspreis - Live aus Leipzig" wird am 28. Oktober zum 22. Mal an Menschen aus Politik, Wirtschaft, Film, Fernsehen und Musik vergeben. Erwartet dazu werden in der Messe Leipzig 4.500 Gäste.

Zu den Showacts des Abends zählen u.a. Howard Carpendale, Matthias Reim und Dieter Birr alias "Maschine".

Tickets für die große TV-Show sind erhältlich in der Ticketgalerie, Tel.: (0341) 14 14 14, unter www.mdr-ticketshop.de sowie unter www.rbb-ticketshop.de.

Die "Goldene Henne" wird seit 1995 in Erinnerung an die 1991 verstorbene Berliner Entertainerin Helga "Henne" Hahnemann vergeben. Mit der neuen drei Kilo schweren und 23 Zentimeter großen Trophäe zeichnen der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK, die Zeitschrift SUPERillu sowie der Rundfunk Berlin-Brandenburg die populärsten Menschen des Jahres aus Politik, Kultur, Sport, Musik und Gesellschaft aus.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Sebastian Henne, 
Tel.: (0341) 3 00 63 76; E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse
Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: