MDR Mitteldeutscher Rundfunk

"Exakt - Die Story": Rückkehr ins Leben - Schicksal Schädel-Hirn-Trauma

Leipzig (ots) - Der Film von Annett Glatz begleitet Menschen auf ihrem langen Weg zurück ins Leben. Wie stehen die Betroffenen das durch, welche medizinischen Möglichkeiten gibt es mittlerweile? Annett Glatz trifft Pfleger und Ärzte, die die Betroffenen bei ihrem mühsamen Kampf unterstützen - zu sehen am Mittwoch, 25. Mai 2016, um 20.45 Uhr im MDR FERNSEHEN.

Das Unglück - es geschieht plötzlich und blitzschnell. Es war der 1. Januar 2009, als sich das Leben des ehemaligen Ministerpräsidenten Dieter Althaus dramatisch veränderte. Der Thüringer stieß beim Abfahrtsski auf der Piste mit einer Skifahrerin zusammen. Die Frau starb. Dieter Althaus überlebte schwer verletzt - Diagnose Schädel-Hirn-Trauma.

Wie er die Monate nach dem Unfall erlebte, seine Rückkehr ins Leben, mitten hinein in den Landtagswahlkampf, seine Niederlage und seinen Rücktritt von allen Ämtern - davon berichtet er zum ersten Mal im Fernsehen gemeinsam mit seiner Ehefrau bei "Exakt - Die Story". Zur schweren Verletzung kamen damals eigene und fremde Schuldvorwürfe. Das Gericht verurteilte ihn schließlich zu einer Geldstrafe.

Schicksal Schädel-Hirn-Trauma: Dieter Althaus ist ein prominenter Fall. Die Formel-1-Legende Michael Schumacher auch. Fast eine Viertel Million Menschen sind pro Jahr in Deutschland betroffen. Bei den unter 40-Jährigen ist es die Todesursache Nummer Eins. Schwellungen und Blutergüsse führen zu teils irreparablen Hirn- und Nervenschäden. Meist werden die Patienten in ein künstliches Koma versetzt, damit das Gehirn unter der Verletzung nicht anschwillt.

Auch der gebürtige Sachse Peter Seifert - einst gefeierter Ultramarathonrekordhalter - lag, nachdem er bei einem Trainingslauf angefahren wurde, wochenlang im Koma. Danach ist lange unklar, ob er je wieder richtig sprechen und sich bewegen wird. Jeder Tag - ein mühsamer Kampf zurück ins Leben. Ein hochprofessionelles Team rund um die Chefärztin der Neurologie der Median Klinik Bad Tennstedt unterstützen ihn.

"Exakt - Die Story" blickt außerdem hinter die Kulissen einer der renommiertesten Kliniken für Schädel-Hirn-Traumata in Europa: An der Uniklinik Innsbruck werden fast täglich schwere Gehirnverletzungen operiert. Annett Glatz begleitet Chefarzt Claudius Thomé bei seinen Visiten auf der neurologischen Intensivstation und ist bei einer Operation am Gehirn dabei.

Fotos stehen Ihnen honorarfrei unter www.ard-foto.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Katrin Guggenberger,
Tel.: (0341) 3 00 64 53, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: