MDR Mitteldeutscher Rundfunk

"Der treue Roy" begeistert Tatort-Fans

Leipzig (ots) - 9,85 Millionen Zuschauer - das entspricht einem Marktanteil von 26,4 Prozent - sahen den Tatort aus Weimar am Sonntag, 24. April, um 20.15 Uhr im Ersten. Damit war "Der treue Roy" bisher der erfolgreichste Weimar-Tatort.

Der dritte Fall des Ermittlerduos Kira Dorn und Lessing alias Nora Tschirner und Christian Ulmen ist am gestrigen Sonntagabend auf sehr große Publikumsresonanz gestoßen. Mehr als 9,8 Millionen Menschen verfolgten den Krimi aus Weimar. Über alle Altersgruppen hinweg erreichte die 90-minütige MDR-Koproduktion einen ausgezeichneten Marktanteil von 26,4 Prozent. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen war der Tatort mit 23,4 Prozent sehr erfolgreich.

Der MDR wird in diesem Jahr insgesamt zwei Filme aus Weimar produzieren, im nächsten Jahr sollen ebenfalls zwei Krimis der Tatort-Reihe entstehen.

Der Tatort ist eine Produktion der Wiedermann & Berg Television im Auftrag des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS für Das Erste. Die Produzenten sind Nanni Erben, Quirin Berg und Max Wiedemann. Der Redakteur des MDR ist Sven Döbler.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Sebastian Henne, 
Tel.: (0341) 3 00 63 76, E-Mail: presse@mdr.de; Twitter: @MDRpresse
Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: