MDR Mitteldeutscher Rundfunk

20 Jahre "Einfach genial" im MDR FERNSEHEN

20 Jahre "Einfach genial" im MDR FERNSEHEN
Einfach genial - neue Moderatorin Janett Eger. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7880 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MDR/MDR/Axel Berger"

Leipzig (ots) - Mit einer Extra-Ausgabe am 3. Mai und einer langen "Einfach Genial"-Nacht am 4. Mai feiert das Erfindermagazin seinen 20. Geburtstag. Beide Sendungen präsentiert die neue Moderatorin Janett Eger. Außerdem startet der "Einfach genial"-YouTube Channel. "Einfach genial" zählt zu den quotenstärksten Sendungen im MDR FERNSEHEN. In 20 Jahren wurden über 850 Ausgaben mit rund 3.400 Erfindungen ausgestrahlt. Die ersten Moderatoren waren Erika Krause und Andreas Range, es folgten u.a. Ulrike Nitzschke und Arne-Torben Voigts. In der ersten Sendung am 6. Februar 1996 ging es u.a. um ein Fangnetz für Ladendiebe und um eine so genannte Schlüsselfundbüromarke, die das Suchen von verlorenen Schlüsseln leichter machen sollte.

In der Sondersendung "Einfach genial extra" am 3. Mai um 19.50 Uhr gibt es einen ersten kurzen Rückblick auf die besten Erfindungen aus 20 Jahren. Die Retrospektive wird am 4. Mai um 23.30 Uhr mit der 120-minütigen Sendung "20 Jahre Einfach genial - Die lange Nacht" fortgesetzt. Quasi als Geburtstagsgeschenk für die Zuschauer geht am 3. Mai außerdem der "Einfach genial"-Channel bei YouTube an den Start. Dort können Beiträge aus der TV-Sendung der vergangenen Monate abgerufen werden.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Birgit Friedrich,
Tel.: (0341) 3 00 65 45, E-Mail: presse@mdr.de, Twitter: @MDRpresse

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: