MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das Wichtigste sofort: mdr.de verschickt Eilmeldungen per E-Mail

Leipzig (ots) - Einige Nachrichten können nicht warten. Wenn sich eine Koalition andeutet oder ein Sportler verabschiedet, wenn eine Katastrophe eintritt oder ein Großbetrieb vor dem Aus steht, ist das Internetangebot des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS immer eine gute Adresse. Denn unter www.mdr.de gibt es Nachrichten ohne Redaktionsschluss. Jetzt werden aus der 24 Stunden besetzten Redaktion auch Eilmeldungen per E-Mail verschickt. "Aktualität ist unser Geschäft. Die Nutzungsstatistiken zeigen, dass unsere Redaktion nicht umsonst die Nacht durch macht. Wenn etwas Wichtiges passiert, sollen unsere Nutzer es sofort erfahren. Kostenlos, werbefrei, unabhängig und jederzeit. Wer will oder muss, auch sonntags 3 Uhr nachts", fasst Internetchef Georg Maas den neuen Service zusammen. Eilmeldungen können aus den Bereichen Politik, Sport, Kultur, Wirtschaft oder Boulevard stammen. Sie sind kurz und weisen zunächst auf ein wichtiges Ereignis hin. Über einen Link gelangt man zur ausführlichen Berichterstattung im Internet. Unter www.mdr.de/newsletter ist eine Registrierung für die Eilmeldungen möglich. Dort gibt es auch weitere Angebote: Den "Morgen-Newsletter" (täglich gegen 6 Uhr) mit aktuellen Informationen, den "Online-Tagestipp" (täglich gegen 16 Uhr) mit Hintergründen und Specials, und den "Länder-Newsletter" (täglich gegen 16 Uhr) mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Sendegebiet. Wöchentlich erscheint ein "Ratgeber-Newsletter", "Boulevard-Newsletter", "Wirtschafts-Newsletter" und "Kultur-Newsletter". Bereits mehr als 7.000 Abonnenten lassen sich Nachrichten vom MDR lieber per elektronischer Post schicken, anstatt im Netz danach zu suchen. ots Originaltext: MDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen: MDR Kommunikation und Marketing Michael Gentsch Tel.: 0341/300-6494 Fax: 0341/30029-6494 E-Mail: michael.gentsch@mdr.de Übrigens: Auch die MDR-Presseinformationen gibt es auf Wunsch sofort per Mail (Anmeldung unter www.mdr.de/intern). Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: