MDR Mitteldeutscher Rundfunk

2. bis 5. Juli - 25 Jahre TFF Rudolstadt

Leipzig (ots) - Das erste Wochenende im Juli wird auch in 2015 wieder zehntausende Fans, Besucher und Künstler in Rudolstadt versammeln. MDR FIGARO, MDR FERNSEHEN und auch ARTE sind dabei.

Das TFF Rudolstadt ist Deutschlands größtes und vielfältigstes Festival für Folk, Roots und World Music und eines der wichtigsten seiner Art in Europa. Ob Legenden der Folkmusik oder Newcomer aller Genres dieser breit gefächerten Musikrichtung, ob Straßenmusik oder große Bühne - Rudolstadt klingt an allen Ecken und Enden. 2014 erlebten dort 87.000 Besucher mehr als 160 Solisten und Gruppen aus 35 Ländern.

Länderschwerpunkt 2015 ist Norwegen. Als "magisches Instrument" stellen diesmal Musiker aus Portugal, Spanien, Irland, Schweden, Deutschland und den USA die Instrumentenfamilie der Cister vor. Zu ihr gehört die Thüringer Waldzither ebenso wie die Portugiesische Gitarre, das typische Instrument des Fado. Das musikalische Spektrum reicht 2015 von traditioneller Perkussionskunst aus dem Iran bis hin zum Elektro-Swing aus Frankreich. Auch durch seine Vielfalt ist das TFF, das in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum feiert, ein echtes Mehr-Generationen-Festival.

Ein Höhepunkt des TFF ist die Verleihung des Deutschen Weltmusikpreises RUTH, zu dessen Stiftern MDR FIGARO gehört. Das MDR Kulturradio begleitet das Tanz- & Folkfest seit seiner Gründung, berichtet live aus Rudolstadt, koordiniert die Mitschnitte mehrerer ARD-Anstalten, bietet Woche für Woche im Webchannel "Folk in Concert" Konzerte zum Nachhören an.

Unter dem Titel "Ein irrer Hauch von Welt" sendet das MDR FERNSEHEN jedes Jahr eine einstündige Festival-Nachlese. In der Jubiläumsausgabe, am 9. Juli, ab 23.05 Uhr, ist die Hommage an das Festival und seine Erfinder sogar 90 Minuten lang.

Darüber hinaus bringt der MDR Konzerte des diesjährigen TFF Rudolstadt in das Programm von ARTE ein. Live von der ggroßen Bühne im Heinepark gibt es bei ARTE Concert vom 2. bis 5. Juli acht begeisternde Konzerte.

Unter www.mdr.de/mdr-figaro/tff gibt es Informationen zu den TFF-Schwerpunkten 2015, Sendezeiten in Radio und TV, Fotos, Audios und Videos.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Henrik Sprink,
Tel.: (0341) 3 00 65 35, E-Mail: presse@mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: