MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Frau Dr. Rubin empfiehlt: Lekutat

Frau Dr. Rubin empfiehlt: Lekutat
Moderatorenwechsel bei "Hauptsache Gesund" - Carsten Lekutat tritt die Nachfolge von Franziska Rubin an. / Carsten Lekutat und Franziska Rubin. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/7880 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MDR/MDR/Axel Berger"

Leipzig (ots) - Moderationswechsel bei "Hauptsache Gesund": Während viele Arztpraxen schließen müssen, weil es keine Nachfolger gibt, klappt der Wechsel in der TV-Praxis bei "Hauptsache Gesund" nahtlos. Dr. Franziska Rubin übergibt nach über 17 Jahren aus privaten Gründen in der Sendung am 16. Juli an den Arzt und Moderator Dr. Carsten Lekutat.

Dr. Franziska Rubin legt die Moderationskarten der MDR-Sendung "Hauptsache Gesund" aus der Hand. Die 47-Jährige wandert mit ihrer Familie nach Australien aus, der Heimat des Mannes an ihrer Seite.

Der Abschied fällt ihr nicht leicht: "Den größten Teil meines Berufslebens war ich Fernsehärztin. Das war eine schöne Zeit. Ich werde den Zuspruch der Zuschauer und meine Kollegen vermissen. Ich freue mich aber jetzt auf ein großes Abenteuer mit meiner Familie." Am 16. Juli stellt die Medizinjournalistin das neue Gesicht von "Hauptsache Gesund" vor: Dr. Carsten Lekutat. Franziska Rubin schätzt ihren Nachfolger: "Wenn die Zuschauer mich vermissen sollten, empfehle ich: Lekutat, einmal wöchentlich am Donnerstag um 21 Uhr."

Bevor das MDR-Gesundheitsmagazin in die Sommerpause geht, blickt am 23. Juli ein "Hauptsache Gesund extra" auf die MDR-Zeit von Dr. Franziska Rubin zurück.

Ihr Nachfolger moderiert seine erste Sendung nach der Sommerpause am 3. September. Der 44-jährige Dr. Lekutat freut sich auf seinen neuen Job: "Ich bin ein humorvoller Arzt. Mit Humor möchte ich auch die Sendung bereichern. Lachen macht bekanntlich gesund." Dr. Carsten Lekutat arbeitet seit 16 Jahren als praktizierender Arzt in Berlin. Zum Fernsehen ist er 2001 gekommen. Er war u. a. als "Der Gesundmacher" im WDR-Fernsehen im Einsatz und moderiert Gesundheitssendungen bei Deutsche Welle TV.

Honorarfreie Fotos stehen unter www.ard-foto.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Margit Parchomenko,
Tel.: (0341) 3 00 6472, E-Mail: presse@mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: