MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Auszeichnung für MDR-Naturfilm beim "Wildlife Vaasa International Nature Film Festival"

Leipzig (ots) - Die Wissenschafts-Dokumentation "Das Geheimnis der Affen - Kulturforschung bei Schimpansen" hat bei dem finnischen Naturfilmfestival einen Preis als bester "Science Film 2014" gewonnen.  

Mit dem "Geheimnis der Affen", einer Koproduktion von MDR/Arte und Hoferichter & Jacobs, gelingt den Autoren Eva Demmler und Axel Friedrich ein außergewöhnlicher Blick in die Verhaltensweisen der Primaten und den aktuellen Stand der Forschung. Beim "Wildlife Vaasa International Nature Film Festival" konnten die Autoren den Preis der internationalen Jury entgegen nehmen.  

"Das Geheimnis der Affen" begibt sich auf die Spur einer Provokation: Was, wenn die Kultur von Menschenaffen der der Menschen ähnlicher ist, als bisher gedacht? Was, wenn sie gar eine Sprache besitzen? Worin unterscheiden wir uns dann eigentlich noch?  

Die Erkenntnisse und Thesen des international renommierten Primatologen Christophe Boesch gefallen nicht jedem. Wenn Schimpansen wirklich ihr Wissen und ihre Fähigkeiten an Gruppenmitglieder und Nachkommen weitergeben, so bedeutet das: Mensch und Affe sind sich erheblich näher, als bisher angenommen. Kritiker wie der angesehene Psychologe Michael Tomasello sprechen den Affen eine menschenähnliche Kultur ab. Klaus Zuberbühler und Thibaud Gruber, Primatologen der Schweizer Universität Neuchâtel, stützen hingegen mit ihren jüngsten Forschungsergebnissen Boeschs Beobachtungen.  

Mit fesselnden Bildern frei lebender Schimpansen ist der Film den Forschern bei spektakulären Feldexperimenten immer dicht auf den Fersen - und dokumentiert Verhaltensweisen, die selbst die Wissenschaftler bis jetzt noch nie beobachten konnten.  

Die Dokumentation wurde bereits am 21. Februar 2014 im ARTE-Programm ausgestrahlt. Das MDR FERNSEHEN zeigt "Das Geheimnis der Affen - Kulturforschung bei den Schimpansen"  im Rahmen seines Wissensmagazins "Lexi TV - Wissen für alle" am 24. Oktober 2014 um 15.00 Uhr. An diesem Tag dreht sich bei "LexiTV" alles um "Unsere Cousins im Dschungel - Menschenaffen".  

Das Festival in Vaasa fand zum siebenten Mal statt; Anfang Oktober wurden 166 Filme aus 47 Ländern gezeigt.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Margit Parchomenko, 
Tel.: (0341) 3 00 64 72, E-Mail: presse@mdr.de
Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: