MDR Mitteldeutscher Rundfunk

"Stamps and Cubes" in der Alten Börse des MDR

Besucher vor der Arbeit "Würfelobjekt II" von Petra Ottkowski. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/7880 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MDR/Fotos: MDR/Axel Berger"

Leipzig (ots) - "Stamps and Cubes" heißt die neue Ausstellung in der Alten Börse des MDR in der Kantstraße 71 -73 in Leipzig mit Malerei und Illustrationen des Künstlerpaares Petra Ottkowski und Jürgen Strege. Die am 8. September von Dr. Gerhart Pasch, 1. stellvertretender Vorsitzender des MDR-Rundfunkrates, eröffnete Schau präsentiert vor allem geometrische Konstruktionen der Wahl-Leipzigerin und Rink-Meisterschülerin Petra Ottkowski und Darstellungen von Briefmarken des gelernten Holzbildhauers Jürgen Strege. Die Marken, fast schon Relikte einer vergangenen Zeit, werden zu verschiedenen Situationen in Bezug gesetzt.

Außerdem werden in der Ausstellung Illustrationen zu einem aktuellen Buchprojekt Petra Ottkowskis und ein Ilustrationsprojekt von Jürgen Strege zur Fernsehgeschichte vorgestellt.

Die Schau ist bis zum 16. Oktober 2014 montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr für Besucher geöffnet. Der MDR bittet um Verständnis, dass eine Besichtigung nicht möglich ist, wenn in den Räumlichkeiten Sitzungen stattfinden.

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation,
Telefon (0341) 3 00 91 91

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: