MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Wer gewinnt die Goldene SUPERhenne?

Leipzig (ots) -

   Achtung: Sperrfrist für jegliche Text- und Foto-Veröffentlichungen
   bis heute, Dienstag, 26. August, 24.00 Uhr) 

Anlässlich der Jubiläumsveranstaltung der "Goldenen Henne" in Leipzig am 10. Oktober 2014 wird mit der SUPERhenne ein besonderer Preis vergeben. Das Publikum kann bis zum 3. September u. a. auf www.mdr.de unter allen "Henne"-Siegern der letzten 19 Jahre seinen Favoriten wählen.

Roter Teppich, Stars und das begehrte Federvieh: Anlässlich der 20. Verleihung der "Goldenen Henne" in Leipzig wird einmalig eine SUPERhenne vergeben, gewählt vom Publikum.

Aus allen 49 Henne-Preisträgern in den Publikumskategorien Moderation, Fernsehen, Musik und Sport steht der oder die Beste zur Wahl. Zu den Siegern aus 19 Henne-Galas gehören das Team der Riverboat-Crew 2001, Frank Schöbel als erster Henne-Sieger überhaupt, Biathlon-Königin Magdelena Neuner, Entertainer Günther Jauch oder Florian Silbereisen.

Das Voting auf www.mdr.de - gewählt werden darf nur eine Einzelperson oder Gruppe - startet auf Mittwoch, 27. August, 00.00 Uhr, und endet am Mittwoch, 3. September, 24.00 Uhr.

MDR, SUPERillu und rbb präsentieren die Live-Show mit dem zweifachen "Henne"-Gewinner Kai Pflaume am 10. Oktober in der Stadt, in der 1989 hunderttausende Menschen den Weg zur Deutschen Einheit ebneten. Deutschlands größter Publikumspreis wird in Leipzig wieder an herausragende Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Sport, Musik und Gesellschaft verliehen.

Live von der Preisverleihung senden das MDR FERNSEHEN und das rbb Fernsehen ab 20.15 Uhr. Außerdem gibt es Liveberichte vom Roten Teppich und von der After Show-Party.

www.mdr.de

Pressekontakt:

MDR, Hauptabteilung Kommunikation, Margit Parchomenko, Tel.: (0341) 3
00 64 72; E-Mail: presse@mdr.de
Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: