MDR Mitteldeutscher Rundfunk

MDR MUSIKSOMMER mit neuer Reihe und vielen Stars zu Gast in Thüringen

Leipzig (ots) - In Erfurt wird der MDR MUSIKSOMMER in diesem Jahr eröffnet. Wynton Marsalis' Crossover-Stück "All rise" steht auf dem Programm. In Thüringen präsentiert das Klassik-Festival des MDR darüber hinaus viele weitere musikalische Höhepunkte.

Die neue Reihe des 23. MDR MUSIKSOMMERS heißt "UNESCO-Welterbe". Allein sieben der 13 Konzerte finden in Thüringen statt. Auf der mittelalterlichen Wartburg, in Weimar in der Bauhaus Universität und auf Schloss Ettersburg. Die UNESCO-Welterbestätten haben Geschichte geschrieben, ebenso wie die Musik, die in ihnen erklingt. Zu hören sind unter anderem das Klavierduo Silver-Garburg, das gefeierte Kuss Quartett und Olga Scheps. Die Reihe wird unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission präsentiert.

Musik in Schlössern und Burgen

Zum zweiten Mal findet die Konzertreihe "Schlösser und Burgen" im MDR MUSIKSOMMER statt. Gemeinsam mit der Schatzkammer Thüringen und dem Schlösserland Sachsen werden ehrwürdige Baudenkmäler auf ganz besondere Weise präsentiert. Hochkarätige Musiker singen und spielen in der wundervollen Atmosphäre historischer Anlagen. In Thüringen sind unter anderem der Thomanerchor, die norwegische Trompeterin Tine Thing Helseth, die Pianistin Claire Huangci und die Geigerin Alexandra Soumm zu erleben. Erstmals gibt es ein Konzert auf der Veste Heldburg. Dort tritt das Vokalensemble Quartonal auf. Bei allen Konzerten sind eine Führung durch die Anlage und ein Sektempfang im Eintrittspreis enthalten.

Musik in Kurorten

Begehrt sind die Tickets der Reihe "Kurkonzerte". In diesem Jahr bietet der MDR MUSIKSOMMER in Bad Langensalza, Bad Berka und zum Abschlusskonzert mit den Blechbläsern der Berliner Philharmoniker in Tambach-Dietharz Musik in Kurorten. Nach dem musikalischen Highlight mit dem Melton Tuba Quartett in Bad Berka ist der Besuch der Avenida-Therme in Hohenfelden möglich. Ein Ticket für das Sonus Brass Ensemble in Bad Langensalza schließt den Besuch der Friederikentherme mit ein.

Große Vielfalt

Die Konzerte in Thüringen sind musikalisch äußerst vielfältig. Musik aus Klassik und Romantik gibt es mit dem Kuss Quartett oder dem Weimarer Bläserquintett auf der Wartburg, packende Werke für Trompete spielt Tine Thing Helseth und ihr Damen-Brass-Ensemble tenThing. Nachwuchstalente zeigen ebenfalls ihr Können. In Altenburg ist das Klavierduo "Bellene" zu erleben - 2013 waren die beiden jungen Damen Preisträger beim Wettbewerb "enviaM - Musik aus Kommunen".

Hinweise

Karten für das Konzert sind u. a. in der Ticketgalerie GmbH, Tel.: (0341) 14 14 14, oder unter www.mdr-ticketshop.de erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.mdr-musiksommer.de

Pressekontakt:

Ihre Fragen beantwortet Carsten Dufner, Tel.: (0341) 3 00 87 00. 
Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: