MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Aufruf Paarsuche für neue Folgen von "MAKE LOVE - Liebe machen kann man lernen": Gleichgeschlechtliche Paare

Leipzig (ots) - Für neue Folgen von "MAKE LOVE - Liebe machen kann man lernen" mit der Sexologin und Paartherapeutin Ann-Marlene Henning suchen wir wieder neugierige Paare jeden Alters und jeder sexueller Orientierung, die Lust haben auf neue Impulse für die Partnerschaft. Besonders gerne würde Ann-Marlene Henning mit einem Frauen- oder Männer- Paar sprechen - es gibt ja schließlich nicht nur heterosexuelle Paare.

Vielleicht haben Sie viele Jahre heterosexuell gelebt und sich jetzt plötzlich in jemanden Ihres eigenen Geschlechts verliebt? Dann sind Sie also gerade dabei, eine ganz neue Sexualität, und vielleicht auch eine ganz neue Identität zu entdecken? Oder ist bei Ihnen, wie bei vielen anderen Paaren, trotz Liebe, der Sex eingeschlafen?

Zudem werden junge Paare Anfang 20 und ältere Paare gesucht. Wenn Sie zwischen 20 und 100 Jahre alt sind und gerne teilnehmen möchten, melden Sie sich bei der Gebrüder Beetz Filmproduktion unter makelove@gebrueder-beetz.de oder Tel.: (030) 69 56 69 10. Wir freuen uns auf Sie und Euch !

   Der Aufwand wird ca. drei Tage betragen. 
   Unter www.presseportal.de  sind in den newsräumen vom MDR und SWR 
alle drei Video-Aufrufe - Paare über 50, gleichgeschlechtliche Paare 
und Paare Anfang 20 - verfügbar. 

Pressekontakt:


Gebrüder Beetz Filmproduktion unter makelove@gebrueder-beetz.de oder
Tel.: (030) 69 56 69 10.

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: