MDR Mitteldeutscher Rundfunk

BIWAK im Wilden Osten: Bergsteigen in der Hohen Tatra

Leipzig (ots) - "BIWAK - Berge, Menschen, Abenteuer": Teil 1 am 07.05.2014, Teil 2 am 14.05.2014, Teil 3 am 21.05.2014, jeweils Mittwoch, 21.15 Uhr im MDR FERNSEHEN

Das MDR-Bergsport-Magazin BIWAK widmet sich in seinem dreiteiligen Mai-Block den Bergen im "Wilden Osten".

Zwei Wochen lang ist das Team für den Dreiteiler (3x30 Minuten) in der Hohen Tatra unterwegs, im kleinsten Hochgebirge der Welt an der polnisch-slowakischen Grenze. Dort versuchen Moderator Thorsten Kutschke und sein Team eine Winterbesteigung an den höchsten Gipfeln des Gebirges und erleben die Strapazen der West-Ost-Überquerung des Tatra-Hauptkamms.

Alle, denen das schon gelungen ist, behaupten, diese alpine Unternehmung sei schwieriger und anspruchsvoller als manche 8000er-Expedition. Rund um den polnischen See Morskie Oko präsentiert sich die Berglandschaft der Tatra im schönsten Licht, erinnern die Filmemacher an den russischen Revolutionsführer Wladimir Iljitsch Lenin, der einst den Gipfel des Rysy bestieg und erleben die winterliche Gemütlichkeit in den rauen Bergen der Tatra.

Pressefotos sind abrufbar unter: www.ard-foto.de

Pressekontakt:

MDR, Landesfunkhaus Sachsen, Peggy Ender
Tel.: (0351) 8 46 35 15, E-Mail: peggy.ender@mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: