MDR Mitteldeutscher Rundfunk

SPUTNIK next level

    Leipzig (ots) -

    Erstmalig in Europa: Experiment mit vertiefenden Musikchannels als Stream bei einem Radiosender          SPUTNIK: Erstmalig in der europäischen Radiolandschaft versorgt ein Radiosender die Hörer außer mit einem On-Air-Stream im Netz rund um die Uhr mit drei programmbegleitenden Musik-Channels - 24 Stunden ohne Werbung. Dafür wählen SPUTNIK-Hörer weltweit unter www.sputnik.de einfach zwischen den Musikrichtungen "Rock", "Black" oder "Club" und hören dann ihren Lieblingssound als Real-Stream im SPUTNIK-Style - und in Stereo. Die Qualität dieses SPUTNIK-Streams ist unverschämt gut. In Zusammenarbeit mit der Firma Tiscali sind die SPUTNIK-Onliner derzeit in der Lage, mittels neuer Technologien einen unbegrenzten Stream anzubieten, auf den über eine Million User zeitgleich zugreifen können.          Die drei vertiefenden Channels werden direkt bei SPUTNIK produziert und bieten die Highlights der SPUTNIK Special-Sendungen. SPUTNIK-Online-Chef Uwe Sänger: "Damit gehen wir auf Wünsche vieler Hörer ein, die neben den nächtlichen SPUTNIK Special-Sendungen wie TNT, RapStyles, HarlemShuffle und Clubzone auch tagsüber nicht auf ihre Musik verzichten wollen. So können sie, neben dem laufenden Radioprogramm, immer wieder in die Channels klicken."          Seit Start des experimentellen Angebots beim MDR-Sender überschlägt sich die SPUTNIK-Community mit Glückwünschen wie: "Saugeil. Mehr kann ich gar net sagen. Nur noch fett, vor allem der Black-Channel." Und dass das SPUTNIK-Angebot ankommt, zeigen die Zugriffszahlen, die sich seit dem Start mehr als verdoppelten.

    Neben der Musik in den Channels gibt es im SPUTNIK-Internet
begleitende Inhalte wie Interviews, Chats, News und Links.
    
    Achtung Redaktionen: Bildmaterial zum SPUTNIK-Onlineangebot finden
Sie unter www.ard-foto.de
    
    
ots Originaltext: MDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:

MDR Kommunikation
Holger Klein
Tel. 0345-300 2727
Fax. 0345-300 690 2727
E-Mail:holger.klein@mdr.de

Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: