MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Media Analyse 2001/ I: Mehr als 400.000 neue Hörer für den MDR
JUMP und MDR 1 haben deutlich zugelegt

Leipzig (ots) - Der Zuspruch für den MDR Hörfunk ist deutlich gewachsen. Jeder Zweite in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen schaltet täglich eines der sieben MDR-Radioprogramme ein (49,8 Prozent aller Erwachsenen ab 14 Jahren). Der MDR erreicht damit in seinem Sendegebiet durchschnittlich 4,15 Millionen Hörer an jedem Werktag. Das geht aus der heute veröffentlichten Media Analyse (MA) 2001/ I hervor. Gegenüber der MA 2000 konnten die MDR-Programme damit 386.000 neue Hörer im Sendegebiet gewinnen, bundesweit sogar 442.000. MDR-Intendant Udo Reiter: "Das ist ein besonders wichtiger Erfolg für den Mitteldeutschen Rundfunk. Er zeigt, dass unser Publikum uns auch in schwierigen Zeiten nicht im Stich lässt. Bemerkenswert ist, dass nicht nur JUMP und die MDR 1-Programme, sondern auch MDR KULTUR und MDR info zugelegt haben. Damit hören jetzt fast 50 Prozent aller Erwachsenen in unserem Sendegebiet den MDR." Ein Jahr nach seinem Start steigerte JUMP die Zahl seiner täglichen Hörer auf 1,5 Millionen und den Höreranteil im Sendegebiet auf 18,1 Prozent. JUMP konnte 226.000 neue Hörer gewinnen. Den größten Zuwachs hat JUMP dabei in Sachsen erzielt: Mit einer Steigerung seiner Hörerzahl um 19 Prozent hat JUMP jetzt Mitbewerber Hitradio Antenne Sachsen überholt. Auch die MDR 1-Landesprogramme trugen laut MA 2001/I erheblich zum Erfolg des MDR bei. Mit durchschnittlich 2,5 Millionen Hörern pro Tag (das sind 30 Prozent aller Hörer) baute MDR 1 die Spitzenposition unter allen Radiosendern in Mitteldeutschland deutlich aus. Gegenüber der MA 2000 bedeutet das eine Steigerung um 10 Prozent. MDR 1 RADIO SACHSEN bleibt dabei mit 1,16 Millionen Hörern (30 Prozent Höreranteil in Sachsen) unangefochten die Nr. 1 im sächsischen Radiomarkt. In Sachsen-Anhalt hat MDR 1 RADIO SACHSEN-ANHALT im Gegensatz zur Konkurrenz seine Hörerzahl deutlich gesteigert - um 25 Prozent. Jetzt erreicht das Landesprogramm für Sachsen-Anhalt 523 000 Hörer am Tag (22,5 Prozent). MDR 1 RADIO THÜRINGEN konnte in Thüringen mit nunmehr 620 000 Hörern (29,3 Prozent) deutlich Boden gegenüber Antenne Thüringen gutmachen. Achtung, Redaktionen: Anbei erhalten Sie eine Übersicht für das Sendegebiet des MDR. Weitere Informationen und Daten folgen bis ca. 13 Uhr. MA 2001/I Radio Hörer gestern in % und Mio. Mo.-Fr. (Befr. ab 14 J.) Hörer Diff. gestern in % MA 2001/I M A2000 MA 2001/ -MA2000 MDR-Gebiet MDR Programme 49,8 45,2 +4,6 MDR-1-Landes- Programme 30,0 27,4 +2,6 JUMP 18,1 15,4 +2,7 NachrichtenRadio MDR info 1,9 1,8 +0,1 MDR KULTUR 1,4 1,1 +0,3 SPUTNIK 2,3 2,6 -0,3 Sachsen MDR 1 Radio Sachsen 30,0 28,1 +1,9 JUMP 18,4 15,5 +2,9 Radio PSR 28,1 25,2 +2,9 Hit-Radio Antenne Sachsen 15,2 16,2 -1,0 SACHSEN- FUNKPAKET 10,1 9,3 +0,8 Energy Sachsen 4,0 8,2 -4,2 oldie.fm 5,6 4,6 +1,0 Sachsen-Anhalt MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt 22,5 18,0 +4,5 JUMP 13,8 12,0 +1,8 SPUTNIK 6,9 7,7 -0,8 radio SAW 36,3 40,4 -4,1 Hit-Radio Ant. Sachsen-Anh. 9,7 11,5 -1,8 Thüringen MDR 1 Radio Thüringen 29,3 29,1 +0,2 JUMP 22,1 18,8 +3,3 Antenne Thüringen 32,6 34,9 -2,3 Landeswelle Thüringen 17,7 16,1 +1,6 MA 2001/I Radio Hörer gestern in % und Mio. Hörer gestern Diff In Mio. MA 2001/I MA 2001/I MA 2000 -MA 2000 MDR-Gebiet MDR Programme 4,145 3,759 +0,386 MDR-1-Landes- Programme 2,497 2,280 +0,217 JUMP 1,504 1,278 +0,226 NachrichtenRadio MDR info 0,159 0,150 +0,009 MDR KULTUR 0,114 0,088 +0,026 SPUTNIK 0,191 0,220 -0,029 Sachsen MDR 1 Radio Sachsen 1,161 1,093 +0,068 JUMP 0,714 0,604 +0,110 Radio PSR 1,090 0,978 +0,112 Hit-Radio Antenne Sachsen 0,589 0,630 -0,041 SACHSEN- FUNKPAKET 0,391 0,360 +0,031 Energy Sachsen 0,156 0,320 -0,164 oldie.fm 0,216 0,178 +0,038 Sachsen-Anhalt MDR 1 Radio Sachsen-Anhalt 0,523 0,418 +0,105 JUMP 0,322 0,278 +0,044 SPUTNIK 0,160 0,180 -0,020 radio SAW 0,846 0,937 -0,091 Hit-Radio Ant. Sachsen-Anh. 0,227 0,267 -0,040 Thüringen MDR 1 Radio Thüringen 0,620 0,613 +0,007 JUMP 0,468 0,396 +0,072 Antenne Thüringen 0,690 0,736 -0,046 Landeswelle Thüringen 0,373 0,339 +0,034 Quelle: MDR-Markt- und Medienforschung/ MA 2001/I Radio ots Originaltext: MDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Kommunikation und Marketing Tel: (0341) 300-6402/-6403, FAX (0341) 300-6454/-6456 Internet: www.mdr.de/intern e-mail: kommunikation@mdr.de Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: