MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Thüringer Mediensymposium 2000
MDR mit breitem Angebot live vor Ort
MDR Landesfunkhaus Thüringen, MDR ONLINE, das NachrichtenRadio MDR info und Geschichte Mitteldeutschlands präsentieren sich in Erfurt

Leipzig (ots) - Bereits zum fünften Mal findet das Thüringer Mediensymposium statt. Am 6. und 7. Oktober treffen sich im Messe- und Kongreßzentrum Erfurt Akteure der Medienbranche aus Mitteldeutschland mit Bildungs- und Medienexperten. Unter dem Motto "Bildung & Medien" geht es um Perspektiven für die Informations- und Wissensgesellschaft. Der MDR ist für seine Hörer, Zuschauer und für die Internet-Gemeinde vor Ort und bietet auch den Besuchern interessante Angebote rund um das Thema. Die Online-Redaktion des MDR wird an beiden Tagen vor Ort ein Internet-Fernsehen produzieren. Unter www.mdr.de/mediensymposium wird in Bild, Text und Ton über die Foren berichtet, gibt es Interviews mit Referenten und Medienexperten. Dafür sind Web-Reporterteams im Einsatz. Studenten der TU Ilmenau werden ihnen dabei über die Schulter schauen und auch selbst eigene Beiträge produzieren. Am Stand des MDR auf dem Mediensymposium können die Besucher dann miterleben, wie ein multimedialer Beitrag für MDR ONLINE entsteht und kurz darauf im Internet abrufbar ist. Darüber hinaus informiert der MDR an seinem Stand über das Gesamtangebot von MDR ONLINE und seine speziellen Seiten für Thüringen. Nicht nur an Thüringer richtet sich das Angebot des MDR Landesfunkhauses Thüringen. Neben Informationen rund um Fernsehen und Hörfunk aus Erfurt stellen die Mitarbeiter des Landesfunkhauses auch das neue Funkhaus in einem Videofilm vor. Die MDR-Redakteure berichten außerdem vom Thüringer Mediensymposium: Im Fernsehen in der Sendung "Thüringen Journal" am Freitag und Samstag, jeweils 19 Uhr, sowie mehrfach bei MDR 1 RADIO THÜRINGEN, so am Freitag, 18.15 Uhr von der Eröffnung. Der Heimatsender berichtet außerdem für die ARD. Eine besondere Offerte gibt es auch für die Freunde der "Geschichte Mitteldeutschlands". Noch bevor die neue Staffel des großen Multimediaprojekts am Sonntag im MDR FERNSEHEN anläuft, können sich die Besucher des Mediensymposiums den ersten Film "Schlachten, Kriege, Generäle" ansehen. Am MDR-Stand erhalten sie die aktuellsten Informationen zum Projekt, können das Internet-Archiv besuchen oder das Begleitbuch bestellen. Informationen aus erster Hand, besonders zu den neuen UKW-Frequenzen in Thüringen, gibt es auch von Redakteuren des Nachrichtenradios MDR info. ots Originaltext: MDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen erhalten Sie über den MDR, Kommunikation und Marketing, Susan E. Knoll, Tel. 0341-3006401, Fax 0341-300 6460. Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: