MDR Mitteldeutscher Rundfunk

"Flash Bach" - private Bach-Interpretationen bei MDR ONLINE

Leipzig (ots) - Ein großes Ereignis wirft seine Schatten voraus: Am 28. Juli feiert die Welt Bach. MDR ONLINE lässt die Bachfreunde nicht unvorbereitet an der Festplatte sitzen. Unter der Adresse www.mdr.de/bach lädt "Flash Bach" zu ganz privaten Bach-Interpretationen ein. Johann Sebastian Bachs Passionen, Kantaten und Oratorien erklingen immer wieder an den hohen Feiertagen des Jahres. Aber wie heißen des Meisters Werke genau? Wer das Bilderrätsel aufruft, muss nicht das ganze Bach-Werke-Verzeichnis parat haben. Bei der Suche nach den sechs Werken des Meisters helfen Flash-Animationen. Anschließend muss ein Zitat richtig kombiniert werden. Ist der Ausspruch gefunden und das E-Mail-Formular bis 28. Juli abgeschickt, kommt Fortuna ins Spiel. MDR ONLINE verlost unter den richtigen Antworten zahlreiche Gewinne: Neue Bach-CD´s, Bücher, Konzert-Tickets sowie Bach-Souvenirs. Hilfe beim Rätseln findet die Bach-Community im Bach-Special von MDR ONLINE in der Rubrik "Bachs Erben". Wer im Bachjahr 2000 auf dem Laufenden bleiben will, klickt unter www.mdr.de/bach auf "Aktuell". Für den täglichen Bach sorgt der "Almanach" mit Episoden aus dem Leben des Komponisten. Im "Kalender" gibt es aktuelle Veranstaltungstipps rund um Bach. "Auf Tour" folgt dem Komponisten auf seiner Reise quer durch Mitteldeutschland. Wer sich gar selbst zum Komponisten berufen fühlt, kann sich noch bis 28. Juli am Wettbewerb "Bach4DJ´s" beteiligen. Gesucht werden Interpretationen oder selbst erstellte Samples. Überzeugende Interpretationen kommen als Audio File ins Netz. Per NetVoting kann die Bach-Community später abstimmen, wer Online-Bach-Preisträger wird. ots Originaltext: MDR Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen erhalten Sie über den MDR, Kommunikation und Marketing, Frank-Thomas Suppé und Jens Stelzner, Tel. 0341-300 6455, E-Mail: kommunikation@mdr.de. Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: MDR Mitteldeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: