AU Optronics Corporation

AUO zeigt seine Stärke bei der Forschung und Entwicklung und zeigt der Öffentlichkeit die gesamte Produktpalette von PV-Produkten auf der Solar Power International 2010

Hsinchu, Taiwan (ots/PRNewswire) - AU Optronics Corp. ("AUO" oder die "Firma") gab heute bekannt, dass die Firma an der Solar Power International 2010 teilnehmen wird, um der Öffentlichkeit ihre gesamte Produktpalette an PV-Produkten vorzustellen. SunForte PM318B00, ein monokristallines Solarmodul mit hohem Leistungsgrad, wird sein Debut auf der Show haben. Das Produkt verwendet monokristalline Solarzellen und hat eine Konversionsrate in Höhe von 19,5%.

Die Solar Power International 2010 wird vom 12.-14. Oktober in Los Angeles (USA) stattfinden. Die Show wurde von der Solar Electric Power Association (SEPA) und der Solar Energy Industries Association (SEIA) organisiert. Sie ist eine der renommiertesten professionellen PV-Messen der Welt.

Zusätzlich zum Solarmodul mit der höchsten Konversionsrate, wird AUO das AC-Modul für den US-Wohnungsmarkt zeigen. AUO führt die Branche durch die Anwendung einer Anti-Reflexionsbeschichtung des AC-Moduls an, welche die Konversionsate um 4% steigert und damit die Ausgabeleistung des Systems maximiert. Das System ist daher vor Verschlechterung der Ausgabeleistung geschützt, wenn es schattig ist, ist einfach zu installieren und zu warten und stark erweiterbar.

Das etablierte, multikristalline Solarmodul EcoDuo PM220P01 ist ebenfalls unter den Exponaten. Das Modul befindet sich auf der CEC-Liste (California Energy Commission) unter der Kategorie Solar-Elektrizitätssysteme. Ausserdem hat das EcoDuo PM240P00, das nachgerüstete Modell des multikristallinen Solarmoduls PM220 eine Ausgabeleistung, die 10% höher ist als sein Vorgänger. Sie hat sich von 220 W auf 240 W gesteigert. Beachtenswert ist, dass das Modul PM220P00 der gleichen Serie das weltweit erste PV-Modul ist, das eine CO2-Ausstoss-Bestätigung erhalten hat.

AU Optronics Corp. meint dazu, dass sie als eine der wenigen Firmen weltweit eine der modernsten Technologien für qualitative hochwertige TFT-LCD-Platten besitzen. Die Erfahrungen und Technologien der Firma bei der TFT-LCD-Produktion und Kontrolle der Ausbeute haben zur Entwicklung der Solarmodule geführt. Die Fachkenntnis im Zusammenhang mit der Wertschöpfungskette von Materialien, Modulen bis hin zur Stromsystementwicklung, ist somit besser gesichert. Die Teilnahme an der Solar Power International 2010 wird die Stärke von AUO in der Forschung und Entwicklung zeigen und die Früchte dieser Arbeit. Diese Gelegenheit bietet der Firma auch enorme Möglichkeiten, die nordamerikanischen PV-Märke weiter auszubauen.

AUO ist zurzeit der einzige Anbieter von "Gesamtlösungen", die die Branche in verschiedenen technologischen Gebieten der vertikalen Solarwertschöpfungskette übertrifft, wie zum Beispiel die Solarwafer, die die höchst effizienten Solarzellen produzieren, die Solarzellen mit den höchsten Konversionsraten und der Einrichtung von Solarmodulanlagen weltweit. In Anlehnung an die Massenproduktion von Solarmodulen in den Standorten in Taiwan (Taichung) und Tschechien wird AUO nun auch seine zweite Solarmodulanlage und auch Tianjin, China einrichten, um eine erwartete Kapazität von 1GW zu bekommen. AUO wird weiterhin seine Solarentwicklung beschleunigen, um die Wertschöpfungskette der Branche zu vervollständigen. Somit werden den Kunden noch zufriedenstellendere Produkte und Dienstleistungen geboten, stromauf und stromab.

ÜBER AU OPTRONICS

AU Optronics Corp. (AUO) ist einer der drei grössten Hersteller für Dünnschichttransistor-Flüssigkristallbildschirme (TFT-LCD) weltweit. AUO bietet seinen Kunden ein umfangreiches Angebot an verschiedensten Bildschirmgrössen und bereitgefächerten Anwendungen. Die Grössen der TFT-LCD-Elemente rangieren dabei zwischen 1,2 und über 65 Zoll. Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete AUO einen Konzernerlös von 359,3 Milliarden NTD (11,2 Milliarden USD). Das Unternehmen betreibt Geschäfte in Taiwan, Kontinentalchina, Japan, Singapur, Südkorea, in den USA und Europa und beschäftigt mehr als 42.000 Angestellte. Darüber hinaus ist AUO der erste reine TFT-LCD Hersteller, dem eine Notierung an der New Yorker Börse (NYSE) gelang. Ende 2008 weitete AUO sein Geschäft auf den Sektor der grünen Energie aus und gründete im Oktober 2009 offiziell die Geschäftseinheit The Solar Photovoltaik Business Unit. Weitere Informationen erhalten Sie auf AUO.com.

Safe-Harbour-Erklärung

Die AU Optronics Corp. ("AUO" oder das "Unternehmen") einer der weltweit führenden Hersteller für grossformatige TFT-LCD-Elemente, gab heute die vorstehenden Nachrichten bekannt. Mit Ausnahme der Aussagen bezüglich zurückliegender Belange handelt es sich bei den in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen um "zukunftsweisende Aussagen" im Sinne des Abschnitts 27A des US Securities Act von 1933 und des Abschnitts 21E des US Securities Exchange Act von 1934. Diese zukunftsweisenden Aussagen basieren auf den Erwartungen, Prognosen und Einschätzungen unseres Managements zum Zeitpunkt der jeweiligen Belange. Dazu gehören unter anderem zukünftige Erträge und Kosten, Finanzleistung, technologische Veränderungen, Kapazitäten, Nutzungsraten, Gewinne, ablaufbezogene und geographische Diversifizierung, zukünftige Expansionsabsichten sowie Geschäftsstrategien. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen Aussagen enthaltenen oder implizierten abweichen. Dazu gehören Risiken im Zusammenhang mit der Flachbildschirmindustrie, dem TFT-LCD-Markt, der Annahme von und Nachfrage nach unseren Produkten, Risiken im Hinblick auf Technologie und Entwicklung, Wettbewerbsfaktoren sowie weitere Risiken, die unter der Überschrift "Risikofaktoren" des von uns am 11. Mai 2010 bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) eingereichten Formulars 20-F aufgeführt sind.

Pressekontakt:

CONTACT: Freda Lee, Abteilung Unternehmenskommunikation, AU
OptronicsCorp. unter +886-3-5008800 x3206, +886-3-5772730(FAX)
oderfreda.lee@auo.com; Yawen Hsiao, Abteilung
Unternehmenskommunikation, AUOptronics Corp. unter +886-3-5008800
x3211, +886-3-5772730(FAX) oderyawen.hsiao@auo.com

Original-Content von: AU Optronics Corporation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AU Optronics Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: