GSW Immobilien AG

GSW spart mit grünem Strom

Berlin (ots) -

   - Neuer Stromliefervertrag abgeschlossen
   - Rund sieben Prozent Kostenersparnis
   - Vattenfalls "Grünstrom" stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren 
     Energien 

Das Berliner Wohnungsunternehmen GSW nutzt ab 2011 Strom aus erneuerbaren Energien von Vattenfall um Keller, Flure und Aufzüge des GSW Wohnungsbestandes mit so genanntem Allgemeinstrom zu versorgen. "Darüber können sich auch unsere Mieter freuen, denn mit dem grünen Strom sinken die Betriebskosten für Beleuchtung und elektrische Anlagen", sagt Thomas Rücker, Pressesprecher der GSW. "Wir konnten uns attraktive Konditionen sichern, weil wir für den Einkauf eine Kooperation mit zwei weiteren Immobilienunternehmen eingegangen sind". Durch den neuen Vertrag werden jährlich rund 7 Prozent der Stromkosten eingespart. Den Einkauf von Strom führt die GSW ab 2011 zusammen mit dem Energiedienstleistungsunternehmen MVV und dem Immobilienmanagement Unternehmen BWG durch.

Unter dem Namen "Grünstrom" liefert Vattenfall zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien. Durch das von der EU anerkannte Zertifikatesystem RECS (Renewable Energy Certificate System) wird sichergestellt, dass der Strom aus skandinavischen Wasserkraftwerken stammt und bei der Erzeugung keine CO2-Emissionen verursacht.

Über die GSW

Die GSW Immobilien AG ist mit einem Portfolio von rund 49.700 Wohneinheiten und einer gesamten Wohnfläche von 3,1 Mio. Quadratmetern ein führendes privates Wohnimmobilienunternehmen in Berlin. Zusätzlich verwaltet eine Tochtergesellschaft der GSW rund 17.000 Wohneinheiten für Dritte. Die Unternehmensstrategie der GSW ist auf die langfristige Verwaltung von Mietwohnungen ausgerichtet, wobei ein systematischer Ansatz verfolgt wird, der darauf ausgerichtet ist, sowohl die Zufriedenheit der Kunden als auch die Betriebseffizienz zu steigern. Im Jahr 2004 erwarb ein Konsortium aus Whitehall Funds und Tochtergesellschaften von Cerberus Capital Management, L.P. die in Jahr 1924 gegründete GSW vom Land Berlin. Im Jahresdurchschnitt 2009 beschäftigte die GSW rund 630 Mitarbeiter. Zum 31. Dezember 2009 wurde das Immobilienportfolio der Gesellschaft mit rund EUR2,6 Mrd. bewertet.

Pressekontakt:

GSW Immobilien AG
Thomas Rücker
Charlottenstraße 4, D-10969 Berlin
Tel.: +49. (0) 30. 25 34-13 32
Fax: +49. (0) 30. 25 34-19 34
E-Mail: thomas.ruecker@gsw.de

Original-Content von: GSW Immobilien AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: GSW Immobilien AG

Das könnte Sie auch interessieren: