GSW Immobilien AG

Björn Schulz Stiftung erhält Spende über 3.500 Euro von der GSW - Langfristige Förderung geplant

Berlin (ots) - Die GSW Immobilien GmbH unterstützt die Tätigkeit der Björn Schulz Stiftung mit einer Jahresspende von rund 3.500 Euro. Die Spende kommt schwer kranken Kindern und Jugendlichen zugute, die im Kinderhospiz Sonnenhof in Pankow betreut werden. "Wir unterstützen die Stiftung seit vielen Jahren und freuen uns sehr, mit unserer Spende den Kindern und Jugendlichen auch in diesem Jahr helfen zu können", so Thomas Rücker, Pressesprecher der GSW. Die GSW hat die Stiftung in den vergangenen Jahren auf verschiedene Weise unterstützt, wie etwa durch jährliche Spenden aus dem GSW-Treppenlauf, Spenden von Ferienpässen und Zookarten für den Kinderhospiz oder durch die kostengünstige Bereitstellung von Gewerberäumen für die "Schatzinsel", einem Second-Hand-Laden der Björn Schulz Stiftung in Pankow. "Wir wollen die Stiftung künftig langfristig fördern", sagt Rücker. "Es ist uns ein großes Anliegen mit Spenden und gemeinnützigen Projekten, Kinder und Jugendliche in Berlin zu fördern."

Die Stiftung ist nach einem kleinen Jungen benannt, der kurz vor seinem achten Geburtstag an Leukämie verstorben ist. Sie unterstützt Familien mit schwerst und unheilbar kranken Kindern, die im Kinderhospiz Sonnenhof in Pankow betreut und begleitet werden. Die Stiftung ist Träger des DZI-Spendensiegels, ihre Arbeit wird zum größten Teil über Spenden finanziert. "Es ist uns besonders wichtig, den Kindern bei der Betreuung Fröhlichkeit und auch Kreativität zu ermöglichen", sagt Jürgen Schulz, Vorstand der Björn Schulz Stiftung und Gründer des Berliner Kinderhospizes. "Die Spende der GSW hilft uns, den Kindern auch künftig ein hohes Maß an Lebensqualität zu ermöglichen."

GSW

Die GSW Immobilien GmbH bewirtschaftet mehr als 70.000 Wohnungen und betreut damit einen der großen Wohnungsbestände in Berlin. Im Zentrum der Geschäftstätigkeit der GSW stehen eine überdurchschnittliche Mieterzufriedenheit, das Angebot von Wohnimmobilien zur Eigennutzung und zur Kapitalanlage.

Björn Schulz Stiftung und Kinderhospiz Sonnenhof

Das Kinderhospiz SONNENHOF wurde im Dezember 2002 von der Björn Schulz STIFTUNG eröffnet. Der gesamte Aufbau des ersten Kinderhospizes in Berlin und Brandenburg wurde ausschließlich mit Spenden finanziert. Familien mit einem unheilbar kranken Kind, Jugendlichen und jungen Erwachsenen erleben hier eine professionelle Betreuung in liebevoller Atmosphäre.

Pressekontakt:

GSW Immobilien GmbH 						
Thomas Rücker
Charlottenstraße 4, D-10969 Berlin
Tel.: +49. (0) 30. 25 34-13 32
Fax: +49. (0) 30. 25 34-19 34

Björn Schulz STIFTUNG
Frauke Frodl
Wilhelm-Wolff-Strasse 38, D-13156 Berlin
Telefon: 030/ 398 998 43
Telefax: 030/ 398 998 99
E-Mail: frauke.frodl@bjoern-schulz-stiftung.de

E-Mail: thomas.ruecker@gsw.de
Original-Content von: GSW Immobilien AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: