Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

ZDK-Präsident dankt
Ehrenamt im Kfz-Gewerbe

Bonn (ots) - Den "Tag des Ehrenamts" am 5. Dezember hat ZDK-Präsident Jürgen Karpinski zum Anlass genommen, das ehrenamtliche Engagement im Kfz-Gewerbe zu würdigen. "Ich sage Ihnen heute ein herzliches Dankeschön für die ehrenamtlich geleistete Arbeit", heißt es in einem persönlichen Brief an die Obermeisterinnen und Obermeister sowie deren Vorstandskollegen in den bundesweit 237 Kfz-Innungen: "Auf das Geleistete in diesem Jahr können Sie stolz sein."

Die Innungen seien die stabile und tragfähige Basis des Verbandes. Das anerkannt große Leistungsspektrum erfolgreicher Verbandsarbeit werde durch die Gemeinsamkeit von Ehren- und Hauptamt ermöglicht. In seinem Brief bittet der ZDK-Präsident die ehrenamtlichen Tätigen im Kfz-Gewerbe, mit diesem großen Engagement für die berufsständischen Interessen fortzufahren und im neuen Autojahr 2015 die Grundlage zu schaffen, die richtigen Antworten auf die aktuellen Herausforderungen zu geben.

Pressekontakt:

Ulrich Köster, Pressesprecher
Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)
Tel.: 0228/ 91 27 270
E-Mail: koester@kfzgewerbe.de
Internet: www.kfzgewerbe.de
Original-Content von: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Das könnte Sie auch interessieren: