Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Autofahrer sind mit Werkstätten zufrieden

Bonn (ots) - Grundsätzlich zufrieden sind die Autofahrer in Deutschland mit ihrer Kfz-Werkstatt. Das ergibt die aktuelle Kundenzufriedenheitsstudie des ADAC, die auf der Befragung von 43 000 Lesern der Zeitschrift "Motorwelt" basiert. Nach Angaben des ADAC vergaben die Befragten Schulnoten von 1,27 bis 2,33 für die Werkstätten. "Diese Noten bestätigen die engagierte und kundenorientierte Arbeit von 450 000 Mitarbeitern in 38 300 Autohäusern und Kfz-Betrieben, die jährlich rund 70 Millionen Serviceaufträge erledigen", kommentierte ein Sprecher des Deutschen Kfz-Gewerbes die Ergebnisse.

In Zeiten eines weitgehend gesättigten Pkw-Marktes in Deutschland mit wenig Mengenwachstum sei es wichtiger denn je, dass Autohäuser und Kfz-Werkstätten ihre Marktchancen durch ein breites Leistungsspektrum, Top-Qualität und absolute Kundenorientierung nachhaltig sicherten. Die Ergebnisse der Befragung seien Ansporn und Motivation für das Kfz-Gewerbe, diesen Weg konsequent weiterzugehen und die Serviceleistungen ständig weiter zu verbessern.

Pressekontakt:

Ulrich Köster, Pressesprecher
Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK)
Tel.: 0228/ 91 27 270, Mail: presse@kfzgewerbe.de

Original-Content von: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Das könnte Sie auch interessieren: