MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG

AOK-Bewertung: MEDIAN Orthopädische Klinik Braunfels mit herausragendem Ergebnis

Berlin/Braunfels (ots) - Die AOK Hessen bietet Krankenhauspatienten seit rund drei Jahren eine bundesweit einzigartige Orientierungshilfe im Internet an. Men-schen, die zum Beispiel an Hüft- bzw. Kniegelenken oder der Gallenblase operiert werden müssen, erhalten im AOK-Krankenhausnavigator auf Basis der Weissen Liste aussagekräftige Informationen über die tatsächlichen Behandlungsergebnisse von Kliniken. Seither können alle Interessierten - auch Nicht-AOK-Versicherte - sich kostenlos darüber informieren, wo Ärzte besonders gute Arbeit leisten. Das erfreuliche Ergebnis für die Menschen in Braunfels: Die MEDIAN Orthopädische Klinik hat in den Bereichen Hüft- und Kniegelenkersatz besonders gut abgeschnitten und die begehrten "Drei AOK-Bäume" eingeheimst. Damit ist klar: Hier wird überdurchschnittlich hohe Qualität erbracht.

Die große Bedeutung einer sorgfältigen Auswahl des Krankenhauses unterstreicht Thomas Burmann, Krankenhauschef der AOK Hessen: "Es bleibt dabei. Man sollte nicht blindlings eine Klinik auswählen, nur weil sie geographisch nahe liegt. Mündige Patienten brauchen für ihre Entscheidung fundierte Informationen. Die liefern wir ihm mit dem Krankenhausnavigator - schnell, übersichtlich und umfassend. Ich gratuliere den im jüngsten Durchgang ausgezeichneten Kliniken ausdrücklich zu diesem Erfolg.""

In der MEDIAN Orthopädischen Klinik freut man sich über das Lob von Hessens größter Krankenkassen: Für uns bedeutet die Auszeichnung eine Anerkennung für unsere sehr gute ärztliche und pflegerische Leistung in den vergangenen Jahren und ist auch ein weiterer Ansporn für die Zukunft, so Dr. med. Bernd Jung, Chefarzt und Ärztlicher Direktor der MEDIAN Orthopädischen Klinik Braunfels. Die QSR-Daten stellen darüber hinaus für die Patienten ein wichtiges Instrument zur Entscheidungsfindung für das richtige Krankenhaus dar, ergänzte Klinikdirektor Roger Gierczak.

Grundlage des Krankenhausnavigators sind Daten, die nach dem QSR-Verfahren (QSR = Qualitätssicherung der stationären Versorgung mit Routinedaten) ermittelt wurden. Das Besondere an QSR ist die konsequente Berücksichtigung aller Krankenhausbehandlungen eines Patienten bis zu einem Jahr nach dem ersten Eingriff. Zur Berechnung der Qualitätsindikatoren werden Abrechnungs- beziehungsweise Routinedaten verwendet. Solche Routinedaten von Patienten übermitteln Krankenhäuser automatisch an die Krankenkassen, um eine Behandlung in Rechnung zu stellen.

Pressekontakt:


Volker Koop, MEDIAN Presse
Mobilfunk: +49(0) 170 - 49 88 439
Tel: +49(30) 22 62 02 60
Fax: +49(30) 22 62 02 61
volker.koop@median-kliniken.de

Original-Content von: MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: