MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG

Zehn Jahre Cochlear Implant Centrum Berlin-Brandenburg
Ein Meilenstein einer Erfolgsgeschichte für taube Kinder und Erwachsene

Berlin (ots) - Am Freitag, dem 11. Juni 2010, feiert das Cochlear Implant Centrum Berlin-Brandenburg - Werner Otto Haus - in der Paster-Behrens-Str. 81 in Berlin-Britz (Neukölln) mit einem großen Fest ab 13.00 Uhr seinen 10. Geburtstag. Zu den Gratulanten zählen u. a. Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister von Neukölln und Maren Otto, die stellvertretend für ihren Ehemann Werner Otto, Namensgeber des CIC, die Schirmherrschaft übernommen hat. Gleichzeitig findet bundesweit der 5. Deutsche Cochlear Implant-Tag statt.

Eltern von taub oder fast taub geborenen Kindern können seit ein paar Jahren das große Glück erleben, dass ihre Kinder - mit therapeutischer Unterstützung - hören und sprechen lernen. Stark schwerhörige Erwachsene haben die Chance zurück in die Welt der Hörenden zu finden. Möglich wird dieses kleine Wunder durch das CI - eine elektronische Hörhilfe, die im Rahmen einer aufwendigen Operation in das Innenohr implantiert wird. Mit dem Implant ist zunächst nur der Weg zur Vielfalt des Hörens und damit auch zur Sprache geebnet. Voraussetzung für den Erfolg der Implantation ist eine ganzheitliche, mindestens zweijährige Rehabilitation. Erste Erfahrungen des Ärztlichen Leiters des CIC, PD Dr. med. Gottfried Aust, und des Therapeutische Leiters, Klaus Berger, in der Rehabilitation von hörgeschädigten Kindern mit CI und der Zusammenarbeit mit ihren Eltern gehen bis ins Jahr 1995 zurück. Damals arbeiteten sie noch in der »Beratungsstelle für Hörbehinderte Berlin-Neukölln«.

Auf Initiative engagierter Eltern, deren Kinder mit CI versorgt wurden, erwachsener CI-Träger und HNO-Ärzte und Therapeuten, insbesondere aus der Beratungsstelle für Hörbehinderte Berlin Neukölln, und mit aktiver Unterstützung durch die Neuköllner Kommunalpolitiker, die Lotteriegesellschaft und die Hamburger Unternehmerfamilie , Otto entstand das CIC Berlin - Brandenburg - Werner Otto Haus.

Träger des CIC ist die gemeinnützige Berlin Brandenburgische Cochlear Implant Gesellschaft e.V. (BBCIG). Die MEDIAN Kliniken Verwaltungsgesellschaften mbH sind für die Geschäftsbesorgung verantwortlich.

Im Juni 2000 wurde das Cochlear Implant Centrum Berlin-Brandenburg in direkter Nachbarschaft der Beratungsstelle für Hörbehinderte eröffnet - mit hervorragenden räumlichen und personellen Bedingungen für die Rehabilitation von Kindern und Erwachsenen mit einem CI. Hier wurden seit der Gründung hunderte hörgeschädigte Kinder und Erwachsene aus allen Stadtbezirken Berlins und aus Brandenburg beraten und nach erfolgter Implantation therapiert und unterstützt.

Es stehen sogar zwei komfortable Appartements bereit für Eltern und Kinder, die eine etwas weitere Anreise haben.

Das große Plus, das diese Einrichtung so wertvoll macht, ist neben der modernen und auch kindgerechten Ausstattung, der Erfahrungsschatz des hier tätigen Teams. Mit hörgeschädigten Menschen zu arbeiten, mit den ganz kleinen und den erwachsenen, ist ein ganz besonders anspruchsvolle Arbeit, die viel Kompetenz, Fingerspitzengefühl und Liebe zur Arbeit erfordert.

Die öffentliche Veranstaltung am 11. Juni gibt allen Beteiligten Anlass, stolz auf das Erreichte zurückzublicken, ihren Plänen und Wünschen für die Zukunft Ausdruck zu verleihen und mit ihren Familien, Förderern und Geschäftspartnern gemeinsam zu feiern.

Zum Programm ab 13 Uhr zählen, neben der Festveranstaltung mit Fachvorträgen und Erfahrungsberichten, geführte Rundgänge durch die Beratungsstelle und das Werner Otto Haus und alles, was ein Sommerfest zu bieten hat, z. B. Snacks und Getränke, ein Spielparcour für Kinder, ein Kinderkarussell und ein Pedalo Spielmobil. Für gute Stimmung sorgen auch eine Kindertanzgruppe und ein Clown. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

Einladung an Medienvertreter: Pressegespräch

Am Freitag, dem 11. Juni 2010, stehen wir Ihnen im Cochlear Implant Centrum Berlin-Brandenburg - Werner Otto Haus - in der Paster-Behrens-Str. 81 in Berlin-Britz (Neukölln) ab 12.15 Uhr zu einem Pressegespräch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

   PD Dr. med. Gottfried Aust, Ärztlicher Leiter des CIC 
   Klaus Berger, Therapeutischer Leiter des CIC 
   Ralf Kuhirt, Berlin-Brandenburgische Cochlear Implant Gesellschaft
   Vera Starke, Berlin-Brandenburgische Cochlear Implant Gesellschaft 
   Anmeldungen bitte an:
v.starke@arcor.de oder 
uta.reichhold@median-kliniken.de 

Pressekontakt:

Uta Reichhold
Leitung PR
Telefon 030/31101165
E-Mail: uta.reichhold@median-kliniken.de

Original-Content von: MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MEDIAN Kliniken GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: