goFeminin.de GmbH

gofeminin geht live - Das Frauenportal jetzt auf Snapchat und Facebook Live

Köln (ots) - gofeminin ist jetzt auch bei Snapchat und Facebook Live aktiv - damit bedient das erfolgreiche Frauenportal das zunehmende Interesse an visuellen Inhalten auf mobilen Geräten und den Trend zu vertikalen Videoformaten.

Über 70% der gofeminin Userinnen rufen die Inhalte mobil ab. Gofeminin reagierte strategisch mit der Optimierung aller Inhalte auf mobile Endgeräte und dem Fokus auf die Ausweitung seiner Social Media Präsenz. Ein eigenes "Viral Team" kümmert sich seit 2014 darum, gofeminin Userinnen mit den spannendsten Geschichten aus dem Netz zu unterhalten und den direkten Dialog zur Zielgruppe zu suchen. Das Ziel: Nicht nur Publisher sein, sondern Communities kreieren. Nutzern authentischen, kreativen Content und ganzheitliches Storytelling anbieten.

Nun der Auftritt bei Snapchat und Facebook Live. "gofeminin steht für die größte Online-Community für Frauen in Deutschland. Unsere Strategie für 2016 ist es, unsere Community noch stärker auszubauen und auf weitere Kanäle auszudehnen, Frauen die Möglichkeit zu geben sich auf verschiedenen Kanälen mit uns auszutauschen. Dort sein, wo unsere Nutzerinnen sind, das war schon immer unser Credo. Mit der steigenden Popularität von Snapchat und dem Launch von Facebook Live, wollen wir auch hier für unsere Nutzerinnen spannenden und unterhaltsamen Content bieten. Außerdem beobachten wir, dass die mobilfreundlichen, vertikalen Videos großen Userzuspruch bekommen" so Nadine Jungbluth, Chefredakteurin von gofeminin.

Userinnen bekommen bei Snapchat und Facebook Live einen Einblick hinter die Kulissen des Frauenportals, sie sind in Echtzeit bei Events dabei, lernen die gofeminin Redaktion kennen und haben so das Gefühl, exklusive und authentische Inhalte zu erhalten. Jungbluth schätzt den unmittelbaren Dialog mit der Community als Möglichkeit, die Zielgruppe an die Marke zu binden, neue Fans zu generieren und einzigartige Momente zu schaffen: "Es kommt bisher super bei unseren Userinnen an. Bereits kurz nach dem Launch schauen sich hunderte Follower täglich unsere Kurz-Clips an. Wichtig dabei ist, dass man unterhaltsame Geschichten erzählt, mit Humor und Authentizität."

Über gofeminin.de

Als Tochter der aufeminin.com S.A. (Paris) und Teil der Axel Springer SE ist gofeminin.de das erfolgreiche Online-Magazin für Frauen. 5,40 Millionen Unique User (AGOF digital facts 2015-10) besuchen gofeminin.de monatlich und finden hier auf unterhaltsame und inspirierende Weise alle Themen, die Frauen beschäftigen. Die besten Tipps und Trends rund um Fashion und Beauty, von der Schwangerschaft bis zu allen Herausforderungen des Mamaseins, über Fitness und Diäten - aber vor allem für ein gesundes und glückliches Ich. gofeminin spricht an, was Frauen wirklich interessiert und animiert dazu sich mit anderen Frauen darüber auszutauschen, ob in der Community mit über 1,7 Millionen Mitgliedern oder dem TestLabor, der erfolgreichen Produkttestplattform. Zur gofeminin.de GmbH gehören die zwei eigenständigen Marken gofeminin.de und Onmeda.

Pressekontakt:

Paula Gabrych
presse@gofeminin.de
Tel.: +49 (0) 22 03 / 20 25-321
gofeminin.de GmbH
Stollwerckstraße 7a
51149 Köln

Weitere Meldungen: goFeminin.de GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: