Gruner+Jahr, GEO

Verhalten: Wie Papa zum Baby spricht

Hamburg (ots) - Vater und Mutter sind ein perfektes Sprachteam, meldet das Magazin GEO in seiner Juli-Ausgabe. Denn obwohl Papa und Mama sehr unterschiedlich mit ihrem Nachwuchs reden, ergänzen sich ihre jeweiligen Sprachstile, sagen Mark VanDam und Paul DePalma von der Washington State University. Erstmals haben die Wissenschaftler rund 500 Stunden Unterhaltung beider Elternteile mit ihren Sprösslingen ausgewertet. Während die Mütter, wie erwartet, die Stimme anhoben und in sogenanntes "Motherese" ("Muttersprech") verfielen - "Na, wo ist denn meine Süüße?" -, änderten die Väter zwar Satzbau und Wortwahl, doch Stimmhöhe und Sprachmelodie blieben gleich. Und das sei gut so, meint VanDam. Dass der Vater "normal" mit ihnen spricht, erleichtere den Babys, sich auf Sprechweisen ihrer Außenwelt einzustellen. Das hohe Motherese dagegen hilft eher beim Erkennen der Sprachlaute.

Die aktuelle Ausgabe von GEO ist ab sofort im Handel erhältlich, hat 148 Seiten und kostet 7 Euro.

Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Kommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: