Gruner+Jahr, GEO

Neue digitale Produkte aus der GEO-Gruppe

Hamburg (ots) - Im Rahmen der Transformationsstrategie baut Gruner + Jahr das App-Portfolio seiner Marken aus und entwickelt weitere zielgruppenrelevante Apps innerhalb seiner Communities of Interest (CoI). Bereits seit Januar 2013 ist GEO als digitale Vollversion für das iPad erhältlich; auch GEO Special erscheint seit April 2013 regelmäßig als digitale Ausgabe, und ab sofort wird das Geschichtsmagazin GEO EPOCHE ebenfalls in digitaler Version erhältlich sein - als eMagazine, grafisch neu aufbereitet für das iPad.

Den Auftakt der eMagazine-Reihe macht die GEO-EPOCHE-Ausgabe "Der Wilde Westen", die ab dem 13. August zum Preis von 9,99 Euro im iTunes-Store erhältlich ist. Nach und nach werden auch frühere Ausgaben von GEO EPOCHE digitalisiert. Zum Start der eMagazine-Reihe von GEO EPOCHE erscheint neben dem aktuellen Heft ebenfalls die App "Israel - Die Geschichte eines jüdischen Staates". Diese App ist in die GEO-EPOCHE-App eingebunden und steht einmalig zum kostenlosen Download bereit. Beide eMagazines bieten zusätzliche Features: Das eMagazine "Israel - Die Geschichte eines jüdischen Staates" hält neben den Inhalten des gedruckten Heftes zusätzliche Bildessays und Video-Dokumentationen bereit. Die Nutzer des eMagazines "Der Wilde Westen" können sich Beiträge vorlesen lassen. Für Abonnenten der Printausgabe ist ein GEO-EPOCHE-eUpgrade mit der digitalen Version zu einem Aufschlag von 2 Euro pro Ausgabe erhältlich.

Zusätzlich sind GEO- und GEO-EPOCHE-eBooks auf dem Markt und in allen wichtigen digitalen Bookstores erhältlich: neu zusammengestellte Lesekompendien für eBook-Reader und Smartphones, die auch ohne Bilder faszinierende Panoramen entscheidender Zeitabschnitte entstehen lassen. Zuletzt sind zwei neue GEO-EPOCHE-eBooks über den "Ersten Weltkrieg" und den "Kriegsausbruch 1914 " zum Preis von 5,99 Euro bzw. 1,49 Euro erschienen. Demnächst wird ein eBook zum Mauerfall 1989 herauskommen.

Auch bei GEOlino gibt es eine neue App fürs iPad: "Nix wie raus - Wissen für die Wildnis" die App für Abenteurer. Hier bündelt das Magazin seine besten Tipps für Outdoor-Abenteurer. Die GEOlino-App - konzipiert für Kinder von acht bis 14 Jahren - steht ab sofort im iTunes-Store zum Preis von 3,99 Euro zur Verfügung. "Nix wie raus" verbindet neue Geschichten und interaktive Features und liefert viele animierte Tipps und Tricks zur Orientierung in der Natur, zu Ausrüstung, Wetter und Erster Hilfe. Mit zahlreichen Anleitungen zum Basteln und Werken bereitet die Service-App junge Entdecker auf jede Situation vor: Ob sie von einem Gewitter überrascht werden, in den Bergen wandern oder im Wald nach dem Weg suchen. Die GEOlino-App erklärt neugierigen Mädchen und Jungen, wie man einen Kompass benutzt, mit der Taschenlampe SOS morst oder das Wetter vorhersagt.

GEO Special hat seine erfolgreiche iPad-App "Hamburg" umfangreich aktualisiert. Die GEO-Special-Redaktion hat alle bestehenden Geschichten und Serviceinformationen auf den neusten Stand gebracht und durch neue Inhalte ergänzt. Die App zum Preis von 7,99 Euro bietet neben dem Inhalt der gedruckten Ausgabe eine Vielzahl von Video- und Audiobeiträgen sowie animierten Grafiken. Hunderte von Tipps zu den besten Hotel-, Restaurant- und Ausflugsadressen wurden komplett aktualisiert.

Daniela von Heyl, Digital Business Director, G+J Digital Products: "Die hochwertigen und langlebigen Inhalte unserer GEO-Marken-Gruppe eignen sich hervorragend für die Entwicklung innovativer digitaler Bezahl-Formate. Daher ist der Ausbau des App- und eMag-Portfolios ein wichtiger Pfeiler der Digitalstrategie der GEO-Markenfamilie."

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Kommunikation
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
E-Mail pelikan.maike@geo.de ; Internet www.geo.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GEO, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO

Das könnte Sie auch interessieren: